Themenseite

Possehl-Stiftung

Der zweite Preisträger des Possehl-Kunstpreises für Internationale Kunst
Matt Mullican

Nach der kolumbianischen Künstlerin Doris Salcedo im Jahre 2019 wurde der amerikanische Konzeptkünstler Matt Mullican von einer hochrangig besetzten Kunst-Jury als zweiter international tätiger Künstler für den renommierten Lübecker Kunstpreis für das Jahr 2022 ausgerufen.

Possehl-Preis für Lübecker Kunst 2021
Heinke Both ausgezeichnet

In diesem Jahr geht der Possehl-Preis für Lübecker Kunst an die Künstlerin Heinke Both. Sie führt Malerei, Zeichnung, Collage und Fotografie in ihren Bildern zusammen und befasst sich inhaltlich mit grundlegenden Fragen nach dem Individuum und Darstellungsformen des Unsichtbaren in der Wiedergabe des Menschlichen.

Kulturfunke
Dritte Aktion zur Belebung des kulturellen Lebens in Lübeck

Der Kulturfunke geht in die dritte Runde! KünstlerInnen und Kulturschaffende können erneut „Kulturfunken“ schlagen lassen und vom 1. April bis 15. Mai 2021 Konzepte einreichen. Pro Person kann bei der Possehl-Stiftung eine Förderung bis zu 6.000€ beantragt werden.

Künstlerinnen und Künstler können sich bis 2. Mai bewerben
Possehl-Preis für Lübecker Kunst 2021

Eine Jury mit Mitgliedern aus international bekannten Kunsthäusern wird im Mai 2021 über die Vergabe des dritten Possehl-Preises für Lübecker Kunst entscheiden. Am 22. März beginnt der Ausschreibungszeitraum.

Kulturfunke
Zweite Aktion zur Belebung des kulturellen Lebens in Lübeck

Der Kulturfunke geht in die zweite Runde! KünstlerInnen und Kulturschaffende können erneut „Kulturfunken“ schlagen lassen. 480.000, - Euro stehen ab sofort für die Fortsetzung der Aktion bereit.

Kultur im Aufbruch
104 Lübecker „Kulturfunken“ beleben die Stadt

Der Lübecker Kulturfunke ist komplett: In einer zweiten Runde der Auslobung wurden weitere 69 Projekte bewilligt, so dass nun über 100 Ideen verwirklicht werden können. Das Kulturtreibhaus und die Possehl-Stiftung waren überwältigt von der Vielzahl der Anträge und vor allem von ihrer Kreativität und künstlerischen Gestaltungsfreude.

Aktion Kulturfunke
Lübeck wird zur Bühne für eine Vielfalt unterschiedlicher Kulturerlebnisse

Nach einer langen Corona-bedingten Durststrecke werden die nächsten Wochen und Monate für LübeckerInnen und BesucherInnen der Hansestadt wieder spannender.

Zweiter Possehl - Preis für Lübecker Kunst 2020
Corona-Tagebuch

Der zweite Possehl-Preis für Lübecker Kunst geht an Sebastian Schröder. Die Jury überzeugte sein Projektvorschlag eines Corona-Tagebuchs, in dem sich der Künstler auf den Lübecker "Totentanz" in der Marienkirche ebenso wie auf die Medienbilder der Corona-Pandemie beziehen möchte und Techniken verwenden will, die spielerisch die Zeit im Lockdown aufnehmen.

Kulturfunke
Große Aktion zur Belebung des kulturellen Lebens in Lübeck

KünstlerInnen und Kulturschaffende haben ab sofort die Möglichkeit, ihre Ideen und ihren Schaffensdrang Funken schlagen zu lassen – „Kulturfunken“. Die Possehl-Stiftung wird insgesamt 600.000,- Euro für die Aktion „Kulturfunke“ bereitstellen. 

Possehl-Preis für Lübecker Kunst 2020
Künstlerinnen und Künstler können sich bis 31. März bewerben

Eine Jury mit Mitgliedern aus international bekannten Kunsthäusern wird im Frühjahr 2020 über die Vergabe des zweiten Possehl-Preises für Lübecker Kunst entscheiden.

Großartige Kunst von internationalem Renomme in der Kunsthalle St. Annen
Doris Salcedo "Tabula Rasa" - Gewalt und Hoffnung

Mit der Auszeichnung der kolumbianischen Künstlerin Doris Salcedo wird erstmals der Possehl-Preis für Internationale Kunst am 07. September 2019 in Lübeck vergeben. Zeitgleich mit der Preisübergabe (25.000 Euro) am Samstag eröffnet die international renommierte Künstlerin ihre erste Einzelausstellung in Deutschland in der Kunsthalle St. Annen.

Erster Possehl-Preis für Internationale Kunst geht an Doris Salcedo
Fragile Kunst gegen das Vergessen

Die international renommierte Künstlerin Doris Salcedo (*1958) beschäftigt sich in Objekten, Skulpturen und großen ortsspezifischen Installationen mit den Auswirkungen von Gewalt und Ausgrenzung in ihrer Heimat Kolumbien und anderen Regionen der Welt.

Janine Gerber ist die erste Preisträgerin des Possehl-Kunstpreises für Lübecker Künstler
Gewinner der Possehl-Kunstpreise ausgewählt

Die Lübecker Freunde von moderner Gegenwartskunst dürfen sich auf eine spannende Ausstellung freuen. Gestaltet wird diese von der ersten Preisträgerin des neu geschaffenen Possehl-Kunstpreises für Lübecker Künstler: Janine Gerber (43).

Pianist Viktor Soos gewinnt 54. Possehl-Musikpreis

Den 54. Wettbewerb um den Possehl-Musikpreis an der Musikhochschule Lübeck (MHL) hat der Pianist Viktor Soos für sich entschieden. Der 21-Jährige erspielte sich mit Werken von Bach, Beethoven und Boulez den mit 5.000 Euro dotierten ersten Preis.