Mit Thomas Mann und Günter Grass hat Lübeck zwei Literatur-Nobelpreisträger. Die Kiesauer Literaturnacht bietet hochkarätige Lesungen. Freunde der guten Literatur finden das ganze Jahr eine große Zahl an Veranstaltungen in der historischen Altstadt.

Helga Schubert
Vom Aufstehen - Ein Leben in Geschichten

Schon im vergangenen Jahr erschien die Hörbuchausgabe dieses unsagbar spannenden Buches, für das Helga Schubert den Ingeborg Bachmann Preis 2020 erhielt und für das sie mit dem Buchpreis der Leipziger Buchmesse 2021 nominiert war.

Literatur Tipps

26Jul

Mo. | 19:00 | St. Petri Lübeck
29Jul

Do. | 18:00 | Den Ort bitte der Beschreibung entnehmen
09Aug

Mo. | 19:00 | St. Petri Lübeck
13Aug

Fr. | 18:30 | Den Ort bitte der Beschreibung entnehmen

Petra Arnold „Beyond Starlight“
Das Unbeleuchtete belichten

Die Illusion ist substanziell im Zirkus, quasi das Higgs-Boson jener parallelen Prachtwelt aus Make-up, Elefanten, fliegenden Akrobaten und knatternder Musik von unter dem Zelthimmel.

Starke Bücher von Juli Zeh und Sophie Hardcastle
Corona, Klima-Wandel und #MeToo

Das besondere an den Romanen von Juli Zeh ist die Realitätsnähe, die klare Sprache und der Unterhaltungswert ihrer Bücher.

Neue Bücher zwischen Spannung, Fantasie, Humor, Satire, Psychologie und Verfall
Alles Krimi oder was?

Corona, Lockdown, Lockerung, Impfung, Testen, Homeoffice, 3. Welle, Lauterbach und kein Ende. Noch immer hat uns diese Schei…..-Pandemie im Griff. Irgendwie befindet man sich seit über einem Jahr in sozialer wie kultureller Isolation, auch wenn zwischendurch immer mal wieder leichte Hoffnung aufkeimt, dass es endlich besser wird.

Es gibt noch Restkarten
Verleihung des Thomas Mann-Preises an Nora Bossong im Theater Lübeck

Das Modellprojekt des Landes Schleswig-Holstein im Bereich Kultur macht es möglich: Pünktlich zu Thomas Manns 146. Geburtstag kann unter Auflagen der Thomas Mann-Preis 2020 im Theater Lübeck endlich mit einem analogen Festakt an Preisträgerin Nora Bossong überreicht werden.

Digitale Präsentation der Nominierten mit Publikumsvoting
10. Debütpreis des Buddenbrookhauses

Der Debütpreis des Buddenbrookhauses wird in diesem Jahr zum zehnten Mal vergeben. Zum ersten Mal dürfen sich im Jubiläumsjahr auch Besucher:innen der Homepage des Buddenbrookhauses an der Wahl beteiligen.

Caroline Fourest
Von der Sprachpolizei zur Gedankenpolizei

Als Kind bin ich mit Kostüm und Silberbüchse durchs Unterholz des Stadtparks gepirscht und habe mich wie Winnetou gefühlt, wie ein Indianerhäuptling. Bis jetzt habe ich mich nicht dafür entschuldigt.

Die Autobiografie des Judas Priest-Sängers Rob Halford
Der Ober-Priester legt seine Beichte ab

Der Profi-Fußball ist neben der Heavy-Metal-Branche einer der wenigen gut bezahlten Erwerbszweige, wo ein Bekenntnis zu seiner eigenen Homosexualität das Ende der Karriere bedeuten kann.

Büchertipps
Zwei neue Comics

Gezeichneter Humor in „Vervirten Zeiten“ von Alt-Meister Ralf König und bei den „Nachtgestalten“, die sich das Leben schön trinken, während sie durch die nächtliche Stadt streifen vom Künstler-Duo Jaroslav Rudis und Nicolas Mahler.

Zwei satirische Tipps, dem Lockdown mit bissigem Humor zu begegnen
Schlimmer geht immer

Wenn uns jemand im Jahr 2005 gesagt hätte, dass wir 2020 und 2021 die meiste Zeit daheim verbringen werden - wer hätte das geglaubt? Aber wer weiß schon, was in ein paar Jahren sein wird? Nach der Pandemie ist vor der nächsten Pandemie?