Das Gleiche, aber nicht dasselbe
Natalie Merchant "Paradise is there. The New Tigerlily Recordings"

Die Weihnachtszeit ist in der Musikszene traditionell die Zeit der Wiederveröffentlichungen bekannter Musikalben. Oftmals werden sie dann mit zusätzlichen Tracks gefüllt oder sind digital remastered. Nicht bei Natalie Merchant - denn dieses Album ist anders, es ist komplett neu eingespielt.

Haydn, Wagner und Brahms
3. Sinfoniekonzert der Lübecker Philharmoniker

Wagner und Brahms in einen Programmablauf zu stellen, macht Sinn: hier der elegische Dramatiker, dort der tiefgründige Grübler. Nur 20 Jahre trennen sie vom Alter her und ca. 25 Jahre die Erstaufführungen ihrer Werke. Dennoch liegen spannungsvolle Welten zwischen den beiden Komponisten, die Joseph Haydn mit seinem Trompetenkonzert im dritten Sinfoniekonzert der Lübecker Philharmoniker (29. und 30. November 2015) auf Distanz zu halten hatte.

Musik für den emotionalen Herbst
Jamie Woon "Making time"

Das inzwischen zweite Album des leider immer noch relativ unbekannten britischen Ausnahmetalents Jamie Woon ist endlich auf dem Markt. Jamie Woon lässt sich Zeit für seine Musik. Nachdem die Debüt-EP Wayfaring Stranger 2007 erschien, brauchte er vier Jahre, um das erste komplette Album Mirrorwriting 2011 zu veröffentlichen. Für Making Time gingen wiederum vier Jahre ins Land, aber das Warten hat sich wirklich gelohnt.

Altrussische Weihnacht - Tanztheater für alle Sinne - 2x2 Freikarten zu gewinnen

Prachtvolle Kostüme, zauberhafte Choreographien, märchenhafte Bilder, klangliche Perfektion – das traditionelle Tanz- und Gesangsensemble RUS aus Wladimir ist aus dem Reigen der festlichen Aufführungen zur Weihnachtszeit nicht mehr wegzudenken. Und zum zweiten Mal gibt es in Lübeck das Erfolgs-Programm "Alt-Russische Weihnacht" zu sehen. "unser Lübeck" verlost für die Vorstellung am Freitag, 11. Dezember 2015 im Lübecker Kolosseum 2x2 Freikarten.

70 Jahre und kein bisschen leise - Dieter Meier auf Kampnagel

„Who the hell is Dieter Meier?“, werden sich jetzt wohl einige jüngere Leser fragen, während die Altvorderen unter den Musikfreunden schnell auf die Band YELLO kommen dürften.

Konzert in der Gemeinnützigen
Klavierkompositionen von Hans G. Leonhardt

Sich in den Vordergrund zu spielen, ist seine Sache nicht. Dennoch ist er ein ausgewiesener Könner seines Faches. Die eigenen Klavierkompositionen könnte er selber am Konzertflügel vortragen. Trotzdem scheut er meistens diesen Schritt in die Öffentlichkeit.

Jazz Baltica Die 25. !
Zuhause in Timmendorfer Strand / Niendorf

Jazz Baltica Die 25. ! Zuhause in Timmendorfer Strand / Niendorf. Dieser Schriftzug prangt vor jedem Konzert über der Festivalbühne, und das zu recht. Nils Landgren, seit vier Jahren Künstlerischer Leiter des Festivals, hat mit der Werfthalle in Niendorf den genialen Ort für ein so gewaltiges Festival gefunden. Die Rekordzahl von rund 13.000 Besuchern an nur drei Festspieltagen spricht für sich: die JazzBaltica ist an ihrem Höhepunkt angekommen.

Klang zwischen den Welten
Interview mit Johanna Borchert

Johanna Borchert hatte seit Erscheinen des Albums FM Biography Ende letzten Jahres schon viele Lorbeeren eingeheimst. So bezeichnete Tom R. Schulz ihr Debüt als Sängerin im Hamburger Abendblatt als epochal: „Daran vorbeizugehen wäre keiner Jury mit Ohren am Kopf verzeihlich gewesen.“

"Woran ich glaube" - 17 Songs mit einer großen Botschaft

Am Samstag, den 3. Mai 2015 betraten junge Musiker die Bühne des Kolosseums. Sie glauben an etwas Großes, das ein Risiko wert ist. Ist es ein Rock-Konzert oder ein Musical? Ein roter Faden zieht sich durch den Abend. Die Musiker haben eine Botschaft und eine Geschichte, die sie dem Publikum mitteilen wollen. Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sind sie fündig geworden.

"FM Biography" - elektroakustisches road movie
Die fantastische Welt der Johanna Borchert

oder: was Frau mit Stimme, (präpariertem) Flügel und Elektronik alles machen kann.