Interview mit Björn Engholm
Über Phantasie, kulturelle Wertevermittlung und ermutigende Erfahrungen

Björn Engholm ist aus der Kulturszene Lübecks nicht mehr wegzudenken. Seit Jahren engagiert sich der ehemalige Ministerpräsident Schleswig-Holsteins bei verschiedenen Kulturveranstaltungen und Projekten.

Lübeck ist noch immer entschandelt

Es gibt wohl keinen Baustil, der mehr verachtet wird als die Architektur der Kaiserzeit. Gründerzeitarchitektur ist seit langem ein Synomym für geschmacklos und schwülstig, überladen und eklektizistisch, ganz gleich, ob es sich um öffentliche Gebäude wie Postämter oder Bahnhöfe oder um prächtige Privatvillen oder nur Mietshäuser handelt.

Der Ministerpräsident auf der Kanzel

Unter dem Motto „Tritt frisch auf. Tu´s Maul auf.“ begann am vorigen Sonntag (11.12.2016) eine besondere Predigtreihe: Laien predigen in Lübecks Kirchen.

Linden an der Untertrave
Grüne rufen zu "JA" beim Bürgerentscheid auf

Am Sonntag (18. Dezember 2016) können die Lübeckerinnen und Lübecker beim Bürgerentscheid über den Erhalt der Linden und den Umbau der Straße "An der Untertrave" abstimmen. Die Lübecker GRÜNEN rufen dazu auf, bei der Abstimmung mit "Ja" zu votieren.

Internet-Relaunch der Lübecker Museen

Moderner, klarer, einfacher: Mit einer komplett überarbeiteten Internetseite starten die Lübecker Museen ins Jahr 2017. Die neue Homepage wurde heute (15. Dezember 2016) frei geschaltet.

Plädoyer zum Bürgerentscheid am 18. Dezember 2016

Am kommenden Sonntag sind die Lübeckerinnen und Lübecker aufgerufen, an einem Bürgerentscheid mitzuwirken, indem sie ihre Stimme zur Umgestaltung der Untertrave abgeben.

„Tu's Maul auf!“ – Das Reformationsjubiläum macht´s möglich

Die evangelischen Kirchen begehen zurzeit weltweit das Jahr des Reformations-Gedenkens. Vor 499 Jahren schlug Martin Luther bekanntlich seine 95 Thesen an die Schlosskirche in Wittenberg – und veränderte damit die Welt. Egal, ob der Thesenanschlag als Legende gewertet wird oder nicht: Das geistliche und weltliche Europa erhielt fortan ein völlig anderes Gesicht.

Willy Brandts Kniefall in Warschau
Gründungsfeier der Stiftung 7. Dezember 1970

„Stiftung zum 7. Dezember 1970“ heißt die neue Stiftung, die der Lübecker Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Rolf Grasse kurz vor seinem Tod ins Leben gerufen hat. Die Gründungsfeier wird am Mittwoch, den 7. Dezember 2016 um 19:30 Uhr in der Lübecker Kirche St. Aegidien stattfinden.

Adventsleuchten
Feierliche Illumination der Lübecker Weihnachtsbeleuchtung

Der Lübecker Weihnachtsmarkt ist zwar schon am 21. November gestartet, offiziell wird Lübeck als „Weihnachtsstadt des Nordens“ aber erst am 23. November 2016 mit dem „Adventsleuchten“ eröffnet. Ganz neu in diesem Jahr ist das stimmungsvolle Dimmen der Weihnachtsbeleuchtung an den ersten beiden Tagen, bevor am 23. November das „Adventsleuchten“ die Altstadt wirkungsvoll in Szene setzt.

Impressionen von der Tagung der Hanse-Unternehmerinnen zum Thema "Werte in Kultur, Wirtschaft und unserem täglichen Leben"
Eingefangen von dem Thüringer Abiturienten Johannes Buchberger

Am 8. November 2016 betrat ich, 20 Jahre alt und durch Umstände nach Lübeck gekommen, die kaum hätten verworrener sein können, das Museumsquartier St. Annen zu einer Veranstaltung der Hanse-Unternehmerinnen über das Thema "Kunst und Kultur". Ich fand mich wieder in einem großen Saal, in dem Stühle vor einem Podium standen, gefüllt mit Menschen in schicken Klamotten.