Brittens „Rape of Lucretia“
Glanzleistung der Musikhochschule

Dreierlei kam an Lübecks Musikhochschule (MHL) glücklich zusammen, ein aufrüttelndes Bühnenwerk mit brillanter Musik, eine fesselnde Regiearbeit und eine qualitativ höchst niveauvolle Darbietung.

Eröffnungskonzert "Kunst am Kai" mit Gustav Holst "Die Planeten"
Open season, open culture

Das Holst'sche Hauptwerk im Hafenschuppen C: Mehr als begrüßenswert, die Spielzeit 2018 der "Kunst am Kai" mit den hierzulande zu selten aufgeführten „Planeten“ zu beginnen.

Kunst am Kai startet mit "Gustav Holst – Die Planeten"
Galaktische Impressionen zum Eröffnungskonzert

Am Samstag, den 16. Juni startet das Musikfestival „Kunst am Kai“. Das Thema Zeit und Ewigkeit steht in diesem Jahr im Mittelpunkt.

Frühlingsjazz und Anverwandtes

Seitdem ich das letzte Mal an dieser Stelle über Tonträger berichtet habe, sind viele CDs in meiner Anlage zu Gast gewesen. Über die, die sich am häufigsten im CD-Spieler drehten, will ich im Folgenden berichten.

Internationales Lübecker Kammermusikfest
Abends 7 ½ Uhr, sehr präcise

Dreimal, vom 10. bis zum 12. Mai 2018, galt die charmante Aufforderung wieder, sich „Abends 7 ½ Uhr, sehr präcise“ zu treffen. Es gilt seit 28 Jahren, weil just zu der Tageszeit die Konzerte des Internationalen Lübecker Kammermusikfests im Kolosseum beginnen.

Das internationale Jazzfestival an der Ostsee
Travemünde jazzt und wir jazzen mit!

Am Pfingstwochenende beschwingten 14 angesehene deutsche und internationale Jazzbands Travemünde.

Festliches Pfingstkonzert mit dem Pfeiffer-Trompeten-Consort
PFINGST-TROMPETEN in St. Aegidien

Am Pfingstsonntag, 20. Mai 2018 um 18 Uhr ist das Pfeiffer-Trompeten-Consort wieder mit einem festlichen Konzert zum Pfingstfest in der St. Aegidienkirche zu Gast.

Sven Regener mit seiner Band "Element of Crime" live in der MuK
Jenseits von Hektik und Effekthascherei

"Element of Crime" sind seit 1985 existent und haben sich zu einer festen Instanz in der deutschen Musikszene entwickelt. Fast immer melancholisch und oft mit einem Augenzwinkern versehen präsentieren sie Musik, die irgendwo zwischen Rock, Pop, Jazz und Chansons liegt. 

Umjubelter Anna-Depenbusch-Auftritt im Kolosseum
Die Meisterin der spritzigen Eleganz

Anna Depenbusch spaziert auf die Bühne, nimmt am Flügel Platz, legt los – und man ist mittendrin. Mitten im Leben.

Jaya the Cat im Rider’s Café
Blümchen-Karla bei den wilden Kerlen

Wir kommen an üppig gelben Forsythien vorbei, passieren wunderschöne Narzissenbeete. Bei zart duftenden Tulpenmagnolien gerate ich ins Stocken.