Umjubelter Anna-Depenbusch-Auftritt im Kolosseum
Die Meisterin der spritzigen Eleganz

Anna Depenbusch spaziert auf die Bühne, nimmt am Flügel Platz, legt los – und man ist mittendrin. Mitten im Leben.

Jaya the Cat im Rider’s Café
Blümchen-Karla bei den wilden Kerlen

Wir kommen an üppig gelben Forsythien vorbei, passieren wunderschöne Narzissenbeete. Bei zart duftenden Tulpenmagnolien gerate ich ins Stocken.

2. Echolot-Festival der MHL
Tanz bis zum Tomatentrommeln

Stelldichein der unterschiedlichsten Musikrichtungen, durchweg in hoher Qualität – so lässt sich das 2. Echolot-Festival zusammenfassen, zu dem die Musikhochschule am Samstag auf das Cargo-Schiff eingeladen hatte.

Das sechste Konzert der Lübecker Philharmoniker
Über die „Zauberwelt Italien“ und malträtierte Buketts

Es war wieder solch ein gedrängtes sinfonisches Wochenende, das vernünftige Planung besser verhindern sollte. Am Sonnabend (24. März 2018) traten die Elbphilharmoniker in der MuK auf, am Sonntag und Montag waren es die Philharmoniker aus Lübeck.

NDR Elbphilharmoniker in der MuK
Musik aus Europas Osten

Versucht man, in ihren Gesichtern zu lesen, darf man annehmen, dass die elbphilharmonie-verwöhnten Musiker auch gern in der Musikhalle ihrer hanseatischen Nachbarstadt auftreten.

Havana Nights
Getanztes Kuba-Feeling auf der MuK-Bühne

Mit großem Aufgebot an Tänzern, Akrobaten und Musikern waren die Havanna Nights auf der großen Bühne der MuK am letzten Montag zu Gast.

Kolosseum
Quadro Nuevo lässt das Lübecker Publikum schweben und schwelgen

Die virtuosen Multiinstrumentalisten zogen alte wie neue Fans am 24. Februar 2018 mit einem mitreißenden Flug über Orient und Okzident in ihren Bann.

MuK
Mozart und Mahler im sechsten Konzert der Elbphilharmoniker

Bereits der Auftritt der Elbphilharmoniker wurde beim sechsten Konzert dieser Saison (23. Februar 2018) mit lang anhaltendem Applaus bedacht und auch der von Thomas Hengelbrock, als er zusammen mit dem Solisten des Abends erschien.

Berndt M. Petroschka & Markus Stockhausen & Holger Mantey
Konzert mit intuitiver Musik

Opium für das Volk – oder warum ist die Kirche auch nach Weihnachten abends so gut besucht?

Fünftes Saisonkonzert der Elbphilharmoniker
Ein sinfonisches Fest mit einem 90-jährigen Dirigenten

Es geht nicht anders, Biografisches gehört in diesen Konzertbericht hinein. Denn der anrührende Erfolg beim fünften Saisonkonzert der Elbphilharmoniker in Lübeck (12. Januar 2018) beruht nicht allein auf der hohen musikalischen Leistung des Orchesters. Der Respekt des Publikums, das minutenlang im Stehen applaudierte, galt vor allem dem Dirigenten Herbert Blomstedt, der 1954, also vor 63 Jahren, in Stockholm debütierte.