Bombastischer Abschluss des SHMF 2017 in der Kieler Sport-und Sparkassen-Arena

In Anwesenheit von nahezu 5.000 treuen Festivalgästen setzte der junge polnische Dirigent Krzysztof Urbanski mit Carmina Burana und einem modernen Stück von Witold Lutosławski aus seiner Heimat einen gewaltigen Schlusspunkt unter das diesjährige Festival. Natürlich durften zuvor ein paar freundliche Grußworte des Ministerpräsidenten Daniel Günther sowie des Intendanten Dr. Christian Kuhnt nicht fehlen.

Nicht leicht vereinbar
Mozart und Ravel

In Lübeck fand am vergangenen Sonnabend das letzte SHMF-Konzert in diesem Jahr in der MuK statt.

Anna Depenbusch in der Kulturwerft Gollan
Das Fräulein Wunder aus Hamburg

Ursprünglich ist das SHMF vor gut dreißig Jahren einmal rein klassisch angelegt worden, wird seit einigen Jahren aber mehr und mehr auch um nicht-klassische Künstler an neuen außergewöhnlichen "Nebenschauplätzen" erweitert. Dazu zählt 2017 der Auftritt der singenden Liedermacherin Anna Depenbusch in der Lübecker Kulturwerft Gollan.

Anna Depenbusch zieht in der Kulturwerft Gollan alle in ihren Bann

Intendant Christian Kuhnt hatte den richtigen Riecher, als er in diesem Jahr Anna Depenbusch zum zweiten Mal für das SHMF engagierte.

Schleswig-Holstein Festival Chor sang im Bahnhof Kiel
MitSingBahnhof

Verschlafen. Zu dumm! Katzenwäsche, kleines Frühstück, kaum Proviant gepackt und ab zum Bahnhof. Kleine Kämpfe mit Fahrrad, Fahrkartenautomat, Fernreisenden. Zum Glück entspannende Zugfahrt nach Kiel und zu früh da. Zeit für einen Kakao ... Und hier soll gleich gesungen werden? Wo genau? Es ist noch nichts zu sehen.

Richard Galliano & Sylvain Luc
Hommage à Édith Piaf

Wenn man den Sommer hier im verregneten Lübeck verbracht hat, mit Fernweh und Sonnendurst, oder wenn man gerade zurückgekehrt ist und am liebsten gleich wieder losfahren möchte, dann kann man an diesem Abend auf Reisen gehen.

Das elfte Dockville Festival im Hafen
Hamburg ist eben offen für Gutes

„In Hamburg regnet es Konfetti“, stand auf einem Schild geschrieben. Die Realität war zwar ein bisschen anders, doch tat das nichts zur Sache. Von Donnerstag bis Sonntag kamen Musik- und Kunstfreunde nach Hamburg Wilhelmsburg angereist, um den rund 130 internationalen Bands und DJs zu lauschen, zu tanzen und die Atmosphäre auf dem wunderschön dekorierten Gelände zu genießen.

Yuja Wang und das Orchester St. Petersburg Philharmonic
Zwei Welten prallen aufeinander

Beim SHMF in der Lübecker MuK treffen mit der attraktiven, rundum scharf aufgemachten jungen Chinesin Yuja Wang und einem der ältesten Sinfonie-Orchester zwei Welten aufeinander, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Die Kluft zwischen ihnen ist nicht nur äußerlich sichtbar, sondern auch hörbar innerlich.

Chilly Gonzales
Musik aus dem Bademantelärmel

Arpeggio, meine Damen und Herren, ist ein musikalischer Fachbegriff für einen Akkord, bei dem die einzelnen Töne nicht gleichzeitig, sondern kurz nacheinander gespielt werden. Dass sich dahinter mehr verbirgt, das von Belang ist, als bloß die Beschreibung eines Schnörkels, skizziert Chilly Gonzales in kaum zwei Minuten.

Meisterleistung des SHMF-Jugendorchesters in Unsterblicher Liebe mit Beethoven und Prokofieff
Romeo und Julia

Das große Jugend-Festivalorchester gibt unter Leitung von Michael Sanderling ein großartiges Konzert in der Lübecker MuK. Gleich zu Beginn tritt wie zufällig und ganz leger der SHMF-Intendant Christian Kuhnt auf die Bühne, um Großes zu verkünden: