SHMF 2023
Jan Lisiecki und das Kammerorchester Academy of St Martin in the Fields

Das Zugpferd Lisiecki (geb. 1994) füllt die Lübecker Musik-und Kongresshalle bis auf den letzten Platz, die allermeisten Gäste kommen in Erwartung zweier großer Klavierkonzerte: Johann Sebastian Bachs und Wolfgang Amadeus Mozarts. Das Programm des Abends tauscht bedauerlicherweise das Klavierkonzert von Bach in ein weiteres Violin-Konzert Mozarts mit dem aus Streichern besetzten Kammerorchester aus London.

SHMF 2023
Sol Gabetta & London Philharmonic Orchestra

Bei einem Festivalsommer mit dem Schwerpunkt London darf das London Philharmonic Orchestra mit seinem Chefdirigenten Edward Gardner nicht fehlen. Ebenso unerlässlich ist Edward Elgar als einer der bedeutendsten Komponisten Englands, der hier mit zwei Konzerten auftrumpft, einmal mit seinem berühmten Cellokonzert sowie der Sinfonie Nr. 1 As-Dur op.55. Das sind Londoner Schwergewichte in Konzertkultur pur.

Leinen los zum Kurs "Nordic Sounds"
Classical Beat Festival eröffnet mit dem Piano-Virtuosen Iiro Rantala

Finnland, das kleine nordische Land der 10.000 Seen, Myriaden von Mücken und einer unaussprechlichen Sprache, ist auch seit Jahren bekannt als führendes Land des Weltglücksberichts oder der schulischen Leistungen seiner Schüler.

SHMF – Leonard Bernstein Award 2023
Multi-Percussionistin Vivi Vassileva übertrifft den Meister

Vivi Vassileva erhält den diesjährigen Leonard Bernstein Award. Sie ist nach ihrem Lehrer und Mentor Martin Grubinger die zweite Preisträgerin, die das Schlagzeug maßgebend in den Vordergrund des Festivals stellt.

SHMF 2023
Padddington Bär führt Daniel Hope nach Bad Schwartau

Diesmal begrüßt Paddington Bär seine Gäste nicht in der Londoner Royal Albert Hall, sondern in der für die Marmeladenherstellung bekannten Stadt Bad Schwartau - wissen doch alle Kinder, wie sehr er diese Produkte liebt.

SHMF 2023
Maisky & Järvi

Anlässlich des 75. Geburtstages von Mischa Maisky, dem renommiertesten Cellisten weltweit, wird ihm ein kleines Sonderfestival im SHMF mit vier unterschiedlichen Konzerten gewidmet. Unter anderem sind Wegbegleiterinnen wie Martha Argerich und Janine Jansen sowie auch seine Kinder Sascha, Lily und Maximilian Maisky dabei. Gleichzeitig feiert er in diesem Jahr sein 50-jähriges Bühnenjubiläum im Westen.

JazzBaltica 2023
Starke Frauen auf der Jazzbühne

Nils Landgren hat als Leiter der JazzBaltica in diesem Jahr besonders viele Frauen engagiert, überwiegend als Bandleaderinnen. Grundsätzlich ist es ihm immer eine Herzensangelegenheit, gute Frauen auf die Bühne zu bringen.

Jazz Baltica
Andrea Motis & Band

Eine halbe Stunde vor Beginn des Konzertes drängt sich in der Lobby des Maritim Timmendorfer Strand, dessen Großer Saal auch in diesem Jahr wieder eine der zentralen Spielstätten der JazzBaltica darstellt, eine Menge in Erwartung des bevorstehenden Kampfes um die besten Plätze. Am Verkaufstisch ein Getränk zu erstehen fällt schwer angesichts der Ellbogen und Rucksackkanten, die einem den Rücken traktieren.

JazzBaltica 2023
`Nordic Jazz´ mit der Bohuslän Big Band, Vince Mendoza und Silje Nergaard

Das größte Jazzfest im Norden hat wieder stattgefunden, in Timmendorfer Strand haben an diesem langen Wochenende im Maritim und drumherum, sowohl am Strand als auch im Kurpark, international bekannte Größen sowie zahlreiche Nachwuchskünstler ihr Bestes gegeben.

Das achte Konzert der Elbphilharmoniker
Ein außergewöhnlicher Saisonabschluss

In einem Monat, am 11. Juli, wird der Dirigent Herbert Blomstedt 96 Jahre alt. Man darf uneingeschränkt bewundern, wie er immer noch seine Aufgabe bewältigt, zumal beide Werke an diesem Abend, das Violinkonzert von Johannes Brahms und die fünfte Sinfonie des Dänen Carl Nielsen, so anspruchsvoll wie kompakt sind.