Possehl-Preisträger Matt Mullican in der Petri-Kirche
Die geheimnisvolle Welt der Zeichen und Zahlen

Ein großformatiges Spektakel von insgesamt 211 riesigen Leinwänden, die zu jeweils sechs Meter hohen Bildflächen in mehreren Reihen angeordnet sind, erwartet den Besucher in der gotischen Hallenkirche von St. Petri in der Lübecker Altstadt.

Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle ist eröffnet
Atmen

Ich war selber etwas außer Atem, als ich nach langer Parkplatzsuche leicht verspätet die Treppen hinauf zur neuen Kunsthalle rannte, um zur Pressekonferenz der gleichnamigen Ausstellung zu gelangen.

Kunstspaziergang durch die Lübecker Altstadt

Jetzt wo der Herbst beginnt, dürfte ein Spaziergang mit Kunstgenuss für Kunstliebhaber/innen als eine lohnende Alternative zum Strandbesuch angesagt sein. Ich bin einmal wieder durch große und kleine Galerien und zum St. Annen-Museum geschlendert, um die vielfältige Kunst in der Hansestadt zu begutachten.

Kunsthalle St. Annen
60er-70er - Die Zukunft ist nah!

Am Donnerstag, 21. Juli 2022 wird um 18 Uhr die neue Ausstellung "60er-70er: Die Zukunft ist nah!" eröffnet. Sie zeigt rund 50 Sammlungswerke aus der Kunsthalle St. Annen. Der Fokus der Sammlungspräsentation liegt auf dem Schaffen von ca. 45 Künstler:innen im Zeitraum von 1960-1979.

Lübeck
Open-Air-Kunst für alle

Wer sich in Lübeck auf einen Altstadt-Spaziergang macht, kann ganz nebenbei wunderbare Kunst und Künstler bei der Arbeit erleben.

Vernissage der Ausstellung "Female View"
Die weibliche Sicht hinter der Kamera von 1930 bis heute

Die neue Ausstellung in der Kunsthalle St. Annen "Female View. Modefotografinnen von der Moderne bis zum Digitalen Zeitalter" widmet sich dem typisch weiblichen Blick berühmter Modefotografinnen der vergangenen neun Jahrzehnte bis heute.

Ausstellung "Female View" in der Kunsthalle St. Annen
Ein weiblicher Blick?

Um selbstbestimmte Künstler:innen geht es ab dem 20. März 2022 in der Kunsthalle St. Annen. Die Sonderschau „Female View. Modefotografinnen von der Moderne bis zum Digitalen Zeitalter“ rückt die oft vernachlässigten Werke von Modefotografinnen in den Fokus.

Sebastian Stöhrer "Spat und Spreißel"
Amorphe Mikroben-Skulpturen voller Humor aus Ton

Anscheinend haben es die Keramik-Künstler/innen dem Chef der Overbeck-Gesellschaft, Dr. Oliver Zybok angetan.

Possehl-Preis für Lübecker Kunst 2023
Bewerbungszeitraum verlängert! - Künstlerinnen und Künstler können sich bis 8. Mai bewerben

Eine Jury mit Mitgliedern aus international bekannten Kunsthäusern wird im Mai 2023 über die Vergabe des vierten Possehl-Preises für Lübecker Kunst entscheiden.

Der zweite Preisträger des Possehl-Kunstpreises für Internationale Kunst
Matt Mullican

Nach der kolumbianischen Künstlerin Doris Salcedo im Jahre 2019 wurde der amerikanische Konzeptkünstler Matt Mullican von einer hochrangig besetzten Kunst-Jury als zweiter international tätiger Künstler für den renommierten Lübecker Kunstpreis für das Jahr 2022 ausgerufen.