Sebastian Stöhrer "Spat und Spreißel"
Amorphe Mikroben-Skulpturen voller Humor aus Ton

Anscheinend haben es die Keramik-Künstler/innen dem Chef der Overbeck-Gesellschaft, Dr. Oliver Zybok angetan.

Cranach – Kemmer – Lübeck
Joachim Gauck: ""Die Freiheit des Glaubens und des Gewissens sind dank der Reformation unveräußerliche Grundrechte"

Am 9. November 2021 besuchte Bundespräsident a. D. Joachim Gauck die Sonderausstellung „Cranach – Kemmer – Lübeck. Meistermaler zwischen Renaissance und Reformation“ im Lübecker St. Annen-Museum, die unter seiner Schirmherrschaft steht. Gauck, der laut eigener Aussage als evangelischer Christ und Pastor eine enge Beziehung zum Reformationszeitalter hat, zeigte sich sehr beeindruckt.

Hochkarätige Ausstellung im St. Annen-Museum
Cranach - Kemmer - Lübeck

Bereits im Vorfeld der neuen Ausstellung im Lübecker St. Annen-Museum übertreffen sich internationale Medien mit Superlativen: Der Superstar der Renaissance und Reformation Lucas Cranach trifft auf den „Champions-League-Maler“ Hans Kemmer aus Lübeck. Dabei dürfte den meisten Leuten der Name Kemmer eher kein Begriff in der Kunstszene sein.

Kunst in der Hansestadt Lübeck
Neue Ausstellungen im Herbst 2021

„Tausch als Prinzip“ heißt die neue Ausstellung der Overbeck-Gesellschaft in der Lübecker St.-Petri-Kirche.

Auf Weltraum-Mission mit Tom Sachs in den Deichtorhallen
Total abgespaced

Wieder einmal gelingt es den Hamburger Deichtorhallen, ihr Alleinstellungsmerkmal bezüglich Präsentationen künstlerischer Groß-Installation zu beweisen, wie Dirk Luckow bei der Vorstellung der gigantischen interstellaren Schau stolz betonte.

Die Galerie AC Noffke präsentiert Skulpturen und (gemalte) Grafik

Mit einer gut besuchten Vernissage eröffnete die kleine Galerie in der Hüxstraße 72 vergangenen Samstag, den 18.09.21, eine sehenswerte Ausstellung bestehend aus einer Vielfalt zwei- und dreidimensionaler Kunst.

NordArt 2021
Der Ukrainische Pavillon und „Die Grenzen der Realität”

Ergänzend zu dem Artikel von Holger Kistenmacher „Auf nach Büdelsdorf zur NordArt“ vom 3. August 2021, sei der Ukrainische Pavillon erwähnt, der sich der zeitgenössischen Kunst des Landes widmet. Mit farbenfrohen Formen, pulsierender Kreativität und Phantasie beeindruckt das Land am östlichen Rande Europas die internationale Kunstszene.

Ein Rundgang durch die Welt der internationalen Kunst mit mehr als 1000 Werken
Auf nach Büdelsdorf zur NordArt

Im letzten Jahr musste die NordArt wegen Corona noch abgesagt werden. Aber dieses Jahr darf sich die geneigte Schar der Kunstinteressierten wieder freuen auf einen wunderbaren Ausflug ins beschauliche Büdelsdorf bei Rendsburg.

Große Sonderausstellung zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl in der Kunsthalle St. Annen
Im Fahrstuhl mit Armin Mueller-Stahl

Bilder seines Lebens werden unter dem Titel „Armin Mueller-Stahl. Nacht und Tag auf der Erde“ in einer großartigen Schau ab Mittwoch, den 16. Juni in der Lübecker Kunsthalle zu sehen sein.

Familie in der aktuellen Fotografie der Hamburger Deichtorhallen
Family Affairs

Gezeigt werden aktuelle künstlerische Projekte von insgesamt 23 internationalen Fotografen und Fotografinnen zum Thema Familie von der Geburt bis zum Tod. Rund 400 Fotos werden präsentiert, die sowohl die Diversität fotografischer Herangehensweisen als auch die Unterschiedlichkeit familiärer Lebensweisen, Familienmodelle und komplexer Dynamiken weltweit sichtbar machen sollen.