Freddy's Crazy Kitchen (c) Cecile Noldus

58. Nordische Filmtage
Kinder-Kurzfilm - "Freddy's Crazy Kitchen"

Von

15 Minuten langer animierter Kurzfilm über den Jungen Freddy, der sich nach der Schule alleine was zu essen machen soll. Isst gerne ungesund, spielt gerne am Computer und möchte beschäftigt werden. Doch dabei ist er nicht alleine.

Der Film wird von abstoßenden Szenen begleitet, in denen Insekten mit am Tisch essen und ein Roboter dem Jungen aus Abfall „Essen zaubert“. Also Moral: Gesund essen! Die aneinandergereihten Handlungen ergeben keinen richtigen Zusammenhang und wirken eher verwirrend als strukturiert. Dadurch stellt sich die Frage, ob der Film wirklich für Kinder ab Vier geeignet ist. Aber dies bezweifle ich, da selbst ich die Metaphern oder Andeutungen erst nach einiger Zeit ansatzweise verstanden habe.

(Elena ist im Team der Jungschreiber, die in diesem Jahr erstmalig für Unser Lübeck über die Filmtage berichten. Elena ist 21 Jahre alt.)

Freddy's Crazy Kitchen
Deutschland 2015
Regie: Cecile Noldus
Drehbuch: Cecile Noldus

Kommentar schreiben
Wir freuen uns über konstruktive Kommentare, die die Nettiquette beachten. Unsere Autoren schreiben ehrenamtlich für "unser Lübeck". Bitte schreiben Sie nur, was Sie dem Gegenüber auch ins Gesicht sagen würden. Für ein kultiviertes Internet!

Unsere Kommentare werden moderiert! Wir bitten um Verständnis, dass wir Kommentare löschen oder nicht freischalten, die werblichen, strafbaren, beleidigenden oder anderweitig inakzeptablen Inhalts sind.