4. Internationales Figurentheaterfestival
17 Sätze über das Licht

Manfred WillnerVon

Die vermutlich älteste Kunstform der Welt erlebt in den letzten Jahrzehnten Aufsehen erregende Veränderungen. Das alte "Schattenspiel" verwandelt sich ins "Schattentheater", einer eigenständigen theatralen Ausdrucksform, die nicht mehr allein die zweidimensionale Leinwand, sondern den dreidimensionalen Bühnenraum bespielt. Reflexionen, Lichtbrechungen und Lichtzerlegungen werden in die Bilderwelt mit einbezogen. Norbert Götz beschäftigt sich seit mehr als dreißig Jahren mit dieser Entwicklung.

Ist Licht begreifbar? Es ist blitzschnell, aber nicht gleichzeitig überall, es ist unsichtbar und strahlt doch von allem zurück, es ist gleißend hell und dennoch in die Finsternis eingebettet – es ist ein großes Geheimnis. Mit kurzen, haikuartigen Sätzen verbunden, fügen sich Reflexionen und Schatten zu magischen Bildern aus Licht. Der Verstand öffnet sich ins Reich der Intuition. Großartig choreografiert, entstehen poetische Offenbarungen über das erstaunlichste aller Phänomene, das Licht. Wir ahnen, erspüren und genießen, warum das Licht das Meisterstück der Schöpfung ist!

Kamera und Schnitt: Manfred Willner/ Lübecker Wochenschau
Manfred Willner
Manfred Willner
in Hamburg geboren und in Lübeck aufgewachsen. Gelernter Fotograf, studierte Grafik Design an der Universität Kassel. Lange Zeit in Werbeagenturen in Kassel, Hamburg und Spanien tätig. Heute arbeitet er als Videofilmer in Lübeck. Er leitet die "Lübecker Wochenschau", eine Videoplattform im Internet mit kleinen und großen Filmen von Ereignissen in und um Lübeck.
Weitere Artikel

Kommentar schreiben
Wir freuen uns über konstruktive Kommentare, die die Nettiquette beachten. Unsere Autoren schreiben ehrenamtlich für "unser Lübeck". Bitte schreiben Sie nur, was Sie dem Gegenüber auch ins Gesicht sagen würden. Für ein kultiviertes Internet!

Unsere Kommentare werden moderiert! Wir bitten um Verständnis, dass wir Kommentare löschen oder nicht freischalten, die werblichen, strafbaren, beleidigenden oder anderweitig inakzeptablen Inhalts sind.