Foto: Büro der Kulturtafel Lübeck

1 Jahr KulturTafel Lübeck
Rund 3.800 vermittelte Karten

Die KulturTafel Lübeck wird in diesem Monat ein Jahr alt. Seit Mai 2017 vermittelt der gemeinnützige Verein KulturTafel Lübeck e.V. nicht verkaufte Eintrittskarten für Lübecks Theater, Konzerthäuser und Museen an Bedürftige. Rund 3.800 Karten für kulturelle Veranstaltungen konnten seit der Gründung des Vereins im letzten Jahr an die derzeit über 1.300 angemeldeten Gäste vermittelt werden.

„Kultur? Geistige Nahrung, die ich lange entbehrt habe!“ – Sätze wie diese gehören dank der KulturTafel Lübeck der Vergangenheit an. 65 Kulturinstitutionen und Veranstalter aus den unterschiedlichsten kulturellen Bereichen stellen der Initiative regelmäßig ihre nicht verkauften Tickets zur Verfügung, die diese an Menschen mit geringem Einkommen vermittelt. Somit öffnet die KulturTafel das vielfältige und spannende Kulturangebot Lübecks allen Bürgerinnen und Bürgern und ermöglicht ihnen dadurch kulturelle und soziale Teilhabe.

Kultursenatorin Kathrin Weiher gratuliert dem jungen Verein zum Geburtstag: „Ein Jahr KulturTafel Lübeck – herzlichen Glückwunsch zu dieser wichtigen Arbeit an der Schnittstelle von kulturellem und sozialem Engagement!“

Geschäftsführerin Kristine Goddemeyer sagt begeistert: „Ich freue mich sehr, dass die KulturTafel Lübeck sich im letzten Jahr in unserer Stadt so gut etabliert hat. Dass wir an unserem ersten Geburtstag auf rund 3.800 vermittelte Karten zurückblicken können, ist ein toller Erfolg. Wir möchten uns bei allen unseren Kulturpartnern ganz herzlich für die Zusammenarbeit bedanken und hoffen, dass wir weiterhin und vor allem langfristig mit unserer Arbeit bedürftigen Lübeckerinnen und Lübeckern gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen können. Dies halte ich für unverzichtbar für den sozialen Zusammenhalt unserer Stadt.“

Rückmeldungen wie diese hat die KulturTafel Lübeck in den vergangenen Monaten von ihren Gästen nahezu täglich bekommen: „Der Abend hat mir so viel gegeben! Ich habe richtig wieder am Leben teilgenommen, davon zehre ich immer noch.“

Der gemeinnützige Verein finanziert sich ausschließlich durch Spenden und erhält keine Unterstützung von Stadt oder Land.

KulturTafel Lübeck, Wahmstraße 71, Tel. 0451 - 202 280 61
www.kulturtafel-luebeck.de

Kommentar schreiben
Wir freuen uns über konstruktive Kommentare, die die Nettiquette beachten. Unsere Autoren schreiben ehrenamtlich für "unser Lübeck". Bitte schreiben Sie nur, was Sie dem Gegenüber auch ins Gesicht sagen würden. Für ein kultiviertes Internet!

Unsere Kommentare werden moderiert! Wir bitten um Verständnis, dass wir Kommentare löschen oder nicht freischalten, die werblichen, strafbaren, beleidigenden oder anderweitig inakzeptablen Inhalts sind.