Ingrid Schatz und Jürgen Gieseler vom Grenzmuseum, Foto: Hildegard Przybyla

Das Grenzmuseum ist wieder offen

Hildegard PrzybylaVon

Die Grenzdokumentations-Stätte Lübeck-Schlutup, auch "Grenzmuseum" genannt, hat ihre Türen nach kurzer Auffrischungsphase wieder geöffnet.

Ab dem 09. Februar 2018 kann die umfangreiche Sammlung bewegender Zeugnissse aus der Zeit des "Kalten Krieges" mit zahlreichen Original-Exponaten wieder besucht werden.

Das Museum ist dank eines neuen Hinweisschildes an der Schlutuper Umgehungsstraße gut zu finden. Die Öffnungszeiten des Grenzmuseums sind freitags und samstags jeweils von 14 bis 17 Uhr sowie sonntags von 11 bis 17 Uhr.

Hildegard Przybyla
Hildegard Przybyla
Rechtsanwältin, lebt in Ostholstein. Schreibt seit 2010 für "unser Lübeck". Schwerpunkte: Gesellschaftliches Leben in und um Lübeck, Konzerte und Theater.
Weitere Artikel

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über konstruktive Kommentare, die die Nettiquette beachten. Unsere Autoren schreiben ehrenamtlich für "unser Lübeck". Bitte schreiben Sie nur, was Sie dem Gegenüber auch ins Gesicht sagen würden. Für ein kultiviertes Internet!

Unsere Kommentare werden moderiert! Wir bitten um Verständnis, dass wir Kommentare löschen oder nicht freischalten, die werblichen, strafbaren, beleidigenden oder anderweitig inakzeptablen Inhalts sind.


Sicherheitscode
Aktualisieren