Foto: Nils Landgren (c) Steven Haberland/ACT

Nils Landgren All Stars - "A Tribute to Leonard Bernstein"
2 x 2 Freikarten zu gewinnen

Am Freitag, den 18. März 2016 um 20 Uhr sind Nils Landgren All Stars & Neue Philharmonie Frankfurt mit "A Tribute to Leonard Bernstein" in der Lübecker MuK zu Gast. 2x2 Freikarten sind zu gewinnen.

Leonard Bernstein – einer der größten Komponisten und Dirigenten des 20. Jahrhunderts: Ein Mann mit zwei Seelen in seiner Brust, ein Besessener des musikalisch Ernsten und des Unterhaltenden. Mit dem Musical West Side Story landete er einen Welterfolg, On The Town wurde besonders durch die Verfilmung mit Gene Kelly und Frank Sinatra bekannt. Daneben schrieb Bernstein Filmmusiken und Songs und suchte auch immer wieder die Nähe zum Jazz. Er war ein profunder Jazz-Kenner! Umso kurioser, dass Jazzer bis heute Bernstein so gut wie nie adaptiert haben. ACT-Chef Siggi Loch schlug Nils Landgren einen Tribut an den großen Komponisten des 20. Jahrhunderts vor.

Was Landgren anfangs nicht ahnte: Some Other Time sollte sein bisher aufwendigstes Projekt werden. Ein Höhepunkt pünktlich zu seinem 60sten Geburtstag am 15. Februar 2016. Mehrfach reiste er für Recherchen nach New York. Am Ende fand sich für das Album als auch für die Tour die „absolute Traumbesetzung“ zusammen. 

Keinem Geringeren als dem mit sechs Grammys (bei 25 Nominierungen!) dekorierten amerikanischen Star-Arrangeur Vince Mendoza wurde die Orchestrierung in die Hände gelegt. Für das rhythmische Fundament auf der JazzNights Tournee 2016 sorgen Landgrens langjährige Wegbegleiter: die Bassistin Lisa-Rebecca Wulff sowie der Pianist Jan Lundgren und Schlagzeuger Rasmus Kihlberg. Landgrens All Star Quartett wird erweitert durch die Musiker der Neuen Philharmonie Frankfurt. Den weiblichen Gesangspart übernimmt die schwedische Sängerin Viktoria Tolstoy, die große Melodramatikerin des Jazz.

Gespielt werden Songs aus dem Repertoire des großen Leonard Bernstein wie Westside Story, Wonderful Town, On the Town und Mass. Die Musik von Leonard Bernstein spricht für sich selbst. Nils Landgren lässt die Musik durch seine Erfahrungen filtrieren. Zu hören sind in jedem Sinn grenzenlose Melodien und Musik aus der raren Kategorie der zeitlosen Meisterwerke. Neu und auf individuelle Weise zum Leben erweckt von Musikern, die dadurch ein anderes Bernstein-Credo mit Leben erfüllen.

Nils Landgren All Stars & Neue Philharmonie Frankfurt
"A Tribute to Leonard Bernstein"
Nils Landgren, Posaune/Gesang; Viktoria Tolstoy, Gesang; Jan Lundgren, Piano; Lisa-Rebecca Wulff, Bass; Rasmus Kihlberg, Schlagzeug
Freitag, 18. März um 20 Uhr
Musik- und Kongreßhalle Lübeck/Rotunde
Karten gibt es im Vorverkauf für 43,05 € inkl. Vvk-Gebühren bei tips&TICKETS und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Online-Tickets

Verlosung von 2x2 Freikarten



Titelfoto: Nils Landgren (c) Steven Haberland/ACT

 

Kommentar schreiben
Wir freuen uns über konstruktive Kommentare, die die Nettiquette beachten. Unsere Autoren schreiben ehrenamtlich für "unser Lübeck". Bitte schreiben Sie nur, was Sie dem Gegenüber auch ins Gesicht sagen würden. Für ein kultiviertes Internet!

Unsere Kommentare werden moderiert! Wir bitten um Verständnis, dass wir Kommentare löschen oder nicht freischalten, die werblichen, strafbaren, beleidigenden oder anderweitig inakzeptablen Inhalts sind.