Ohne Dich geht es nicht!
Ist das Kultur-Magazin "unser Lübeck" nach 12 Jahren am Ende?

Viele Leserinnen und Leser, AutorInnen, FotografInnen und Sponsoren sind über die Zeit ein Stück des Weges mit uns gegangen. Nun ist der Punkt erreicht, wo die finanzielle Unterstützung sehr zusammengeschrumpft ist, so dass die Einnahmen nicht mehr reichen. Auch als gemeinnütziges Kultur-Magazin haben wir Kosten, die gedeckt werden müssen – und das kann momentan nicht mehr geleistet werden.

In diesem Jahr fehlen uns in der Finanzierung 10.000 Euro. Im letzten Jahr im Sommer haben wir unseren Kooperationspartner, die Zeitung "LübeckerLeben" (vormals Stadtzeitung), verloren, denn sie wurde überraschend eingestellt. In diesem Jahr hat eine große Lübecker Stiftung unsere Förderung an weitere wirtschaftliche Bedingungen geknüpft. Zudem sind die Werbeeinnahmen sehr überschaubar.

Wir haben derzeit auch nur einen Notbetrieb im Büro und können nicht mehr alle Aufgaben bewältigen, die größtenteils ehrenamtlich erledigt wurden. Keine/r der Mitarbeiter/innen kann derzeit von der Tätigkeit leben.

Sollen wir weitermachen?
Rettest Du, retten Sie uns in letzter Minute?

Wir fragen nun direkt euch Leserinnen und Leser, aber auch die Kulturakteure der Stadt: Soll es nach 12 Jahren weitergehen? Das ist nur gemeinsam mit euch, mit Ihnen zu schaffen!

Wir jedenfalls glauben an das Konzept, dass ein Kultur-Magazin nicht rein wirtschaftlich orientiert arbeiten sollte. Hierfür sind wir allerdings auf die Unterstützung aller angewiesen, mit denen solch ein Projekt sicherlich auch weiterhin zu verwirklichen ist.

Neben diesem Aufruf an unsere Leserinnen und Leser zur Spende bitten wir auch die Kulturveranstalter, zu überdenken, ob sie uns nicht unterstützen möchten, indem sie eine Werbeanzeige bei uns schalten. Wir erreichen auf all unseren Kanälen 30.000 Menschen und unsere Preise sind günstig. Zudem wäre uns auch geholfen, wenn die Veranstalter für die aufwändige redaktionelle Pflege des Kultur-Terminkalenders eine kleine Bearbeitungsgebühr zahlen würden.

Wir sind für alle Reaktionen und Ideen dankbar! E-Mails bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt für Werbeanzeigen, Sponsoring und Kooperationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jeder Euro hilft uns weiter!

Spenden über Bankverbindung:
Unser Lübeck Kultur-Magazin gUG
Sparkasse zu Lübeck
IBAN: DE78 2305 0101 0030 0173 05
BIC: NOLADE21SPL

Spenden über Paypal:

 

Bitte im Verwendungszweck angeben, ob Name oder auch Spenden-Betrag auf www.unser-luebeck.de genannt werden soll.
Spendenquittungen für Beträge über 200 Euro stellen wir selbstverständlich aus - kleinere Beträge können beim Finanzamt per Kontoauszug selbst nachgewiesen werden.

Kommentare  

# SpendenstandUnser Lübeck (04.04.2019, 17:03)
Aktueller Spendenstand: 150 Euro
Antworten
# SpendenstandUnser Lübeck (19.04.2019, 16:20)
Aktueller Spendenstand: 190 Euro
Antworten
# SpendenstandUnser Lübeck (01.05.2019, 11:04)
Aktueller Spendenstand: 240 Euro
Antworten
Kommentar schreiben
Wir freuen uns über konstruktive Kommentare, die die Nettiquette beachten. Unsere Autoren schreiben ehrenamtlich für "unser Lübeck". Bitte schreiben Sie nur, was Sie dem Gegenüber auch ins Gesicht sagen würden. Für ein kultiviertes Internet!

Unsere Kommentare werden moderiert! Wir bitten um Verständnis, dass wir Kommentare löschen oder nicht freischalten, die werblichen, strafbaren, beleidigenden oder anderweitig inakzeptablen Inhalts sind.