Wiederauferstehungsparty in Travemünde
Anja ES is back !

Norbert SchwarzschulzVon

Nach der melodramatischen, überaus KUNSTvollen und lustigen Beerdigung der Kunst in Timmendorf, ist Anja ES letzten Samstag mit Sarg, Musik und einer großen Schar knallbunter KunstgenossInnen in Travemünde wiederauferstanden.

Im offenen Sarg mit New-Orleans Kapellchen ging es über die Vorderreihe zur Alten Vogtei, wo es Anja ES gelang, als eine der wenigen weltweit wieder aus der Kiste zu springen. Es wurde mit Torte, Tequila und Live-Musik von Christoph Wiatre und Ralph Schlunk ordentlich gefeiert.

www.anja-es-kunst.de

Kamera und Schnitt: Norbert Schwarzschulz

Kommentar schreiben
Wir freuen uns über konstruktive Kommentare, die die Nettiquette beachten. Unsere Autoren schreiben ehrenamtlich für "unser Lübeck". Bitte schreiben Sie nur, was Sie dem Gegenüber auch ins Gesicht sagen würden. Für ein kultiviertes Internet!

Unsere Kommentare werden moderiert! Wir bitten um Verständnis, dass wir Kommentare löschen oder nicht freischalten, die werblichen, strafbaren, beleidigenden oder anderweitig inakzeptablen Inhalts sind.