3. Figurentheater-Festival in Lübeck
Es klopft bei Wanja in der Nacht

Manfred WillnerVon

Am Samstag, den 5. Oktober führte das Tischtheater Kleines Spectaculum aus Asperglen eine Inszenierung für Familien mit Kindern nach dem gleichnamigen Buch von Tilde Michels auf.

Katja, die Erzählerin, bekommt ein Paket von ihrem Freund Wanja. Der Zollschein behauptet, in dem Paket befinde sich eine Geschichte. Und tatsächlich entfalten holzgeschnitzte Figuren eine seltsame Begebenheit: In einer eisig kalten Winternacht bitten Hase, Fuchs und Bär um Einlass in Wanjas Haus. Sie versprechen sich, gegenseitig in Ruhe zu lassen und halten es auch - für eine Nacht! Sie sind selber ganz erstaunt, dass das geht.
 
 
Kamera und Schnitt: Manfred Willner
Manfred Willner
Manfred Willner
in Hamburg geboren und in Lübeck aufgewachsen. Gelernter Fotograf, studierte Grafik Design an der Universität Kassel. Lange Zeit in Werbeagenturen in Kassel, Hamburg und Spanien tätig. Heute arbeitet er als Videofilmer in Lübeck. Er leitet die "Lübecker Wochenschau", eine Videoplattform im Internet mit kleinen und großen Filmen von Ereignissen in und um Lübeck.
Weitere Artikel

Kommentar schreiben
Wir freuen uns über konstruktive Kommentare, die die Nettiquette beachten. Unsere Autoren schreiben ehrenamtlich für "unser Lübeck". Bitte schreiben Sie nur, was Sie dem Gegenüber auch ins Gesicht sagen würden. Für ein kultiviertes Internet!

Unsere Kommentare werden moderiert! Wir bitten um Verständnis, dass wir Kommentare löschen oder nicht freischalten, die werblichen, strafbaren, beleidigenden oder anderweitig inakzeptablen Inhalts sind.