© Sven Sindt

Junge Stereopark Festival
OPEN AIR mit Ingo Pohlmann

Der König der Straßen Ingo POHLMANN gastiert mit seiner Band am Samstag, den 13.08.2016 bei der diesjährigen OPEN AIR Ausgabe des Junge Stereopark Festivals im Lübecker Strandsalon. Gemeinsam mit ODEVILLE, REGGAEDEMMI und Lübecks musikalischer Neuentdeckung COBER X holt der Ausnahmemusiker seine Strandmuschel aus dem Tourbus, um in Norddeutschlands wohl größter Festival-Sandkiste zum Tanzen, Lauschen und Mitsingen einzuladen.

Zusammen mit seinen Sandkastenseelenkumpels trägt Ingo POHLMANN die Magie aus dem einen richtigen Moment auf die Bühne. Authentisch und ehrlich findet einer der großartigsten Singer-Songwriter „zurück zu von selbst“ und gibt selbstvergessen alle Kontrolle über sich selbst ab. Seine Stimme ist geprägt von Cat Stevens, Tracy Chapman und Bob Marley, seine Musik ein bisschen Jack Johnson-Gitarrenfolk, ein bisschen Bruce Springsteen-Blues, ein bisschen klassischer Pop, ein bisschen Country Rock. Ingo POHLMANNs Besuch im Stereopark ist dabei eine herzliche Einladung an alle, die Musik fühlen und sich in ihr verlieren wollen.

 Unterstützt wird der seit Jahren bekannte und geschätzte Musiker an diesem Abend von der Hamburger Band ODEVILLE, die mit ihrer, von Intimität und Emotionalität geprägten Musik tief in die Gefühlswelt ihrer Zuhörer eintaucht. Ihre Liebe zu Text und Musik und der Verbindung beider ist unverkennbar und zeugt von einem beeindruckenden Gespür für Worte und Melodien. So ist es auch kaum verwunderlich, das ODEVILLE dieses Jahr auch auf dem Deichbrand Festival gastiert.

Von vielfältiger Festivalerfahrung getragen, laden auch die Tanzgaranten von REGGAEDEMMI dazu ein, sich im Stereopark treiben zu lassen. Von Roots-Reggae mit Dub-Einflüssen über Dancehall bis hin zu Uptempo-Ska – die Songs der neun Musiker aus Deutschland, Belgien und Kolumbien sind tief verwurzelt in der jamaikanischen Musiktradition, brechen diese auf und reichern sie an mit Erlebtem und Gefühltem. Spätestens mit dem ersten Ton des knackigen Bläsersatzes der Gewinner des Hamburg Vision Bandcontests ist dann auch die Schuhpflicht aufgehoben und das Strandparkett bereitet für den Tanz auf der Welle der Euphorie.

Auch die Lübecker Musikszene ist in diesem Jahr wieder zu Gast im Stereopark und verspricht mit COBER X den nächsten musikalischen Geheimtipp und Durchstarter für die persönlichen Playlists. Geprägt von elektronischen Beats, Gitarreneffekten und Synthesizerklängen haben COBER X sich selbst vollkommen neu erfunden. Mit der ersten Harmonie der Lübecker Newcomer beginnt das innere Pendel bereits fleißig zu schwingen, zwischen dem Drang sich zu bewegen und dem Wunsch andächtig zuzuhören. Die Einladungen sind verteilt, die Festival-Tore geöffnet.

Der Einlass für das Junge Stereopark Festival OPEN AIR am Samstag 13.08.2016 im Strandsalon Lübeck (Willy-Brandt-Allee 25a) ist um 17.00 Uhr. Die Festivaltickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder einfach und pflegeleicht im Internet unter www.stereopark-festival.de sowie www.ticketmaster.de für 19 Euro zzgl. Gebühren. Kurzentschlossene können sich ihr Festival-Ticket auch für 24 Euro an der Abendkasse sichern.

Kommentar schreiben
Wir freuen uns über konstruktive Kommentare, die die Nettiquette beachten. Unsere Autoren schreiben ehrenamtlich für "unser Lübeck". Bitte schreiben Sie nur, was Sie dem Gegenüber auch ins Gesicht sagen würden. Für ein kultiviertes Internet!

Unsere Kommentare werden moderiert! Wir bitten um Verständnis, dass wir Kommentare löschen oder nicht freischalten, die werblichen, strafbaren, beleidigenden oder anderweitig inakzeptablen Inhalts sind.