Katriana
Indie-Pop-Chansons aus Hamburg

Von

"Aber klar doch!" – Am Freitag, den 6. Mai um 20 Uhr kommt Katriana in den Kulturraum.

Die Hamburgerin Katriana singt und spielt herzergreifende, wunderschöne, nicht-kitschige, bisweilen traurige Liebeslieder und reißt im nächsten Moment das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin, wenn sie mit ihrem Klavier das Haus rockt. Betörend charmant führt sie durch ihr Programm, das auch den ein oder anderen klugen politischen Song zu bieten hat. 

Katriana ist eine richtig gute Entertainerin, die musikalische Poesie neu zu definieren weiß. Mit ihrem dritten Album Aber klar doch zeigt sie, dass ihre Indie-Pop-Chansons ganz großes Kino sind, die manchmal an Amanda Palmer oder an Tom Waits erinnern. Die Tiefe ihrer Texte geht dabei einher mit der emotionalen Wucht ihrer Stimme und der Leichtigkeit alltäglicher Geschichten, die Katriana unnachahmlich umsetzt.

Deutschland Radio Kultur: Katriana „... zaubert selbst einem sturen Nordlicht ... ein Lächeln auf's Gesicht ...“

www.katriana.de


Foto: Svenja von Schultzendorff

Katriana: Indie-Pop-Chansons aus Hamburg
Freitag, 6. Mai 2016 um 20 Uhr
Kulturraum, Aegidienstraße 37
23552 Lübeck
www.kulturraum-luebeck.de
Eintritt frei. Hutkasse für die Musikerin.

 

Kommentar schreiben
Wir freuen uns über konstruktive Kommentare, die die Nettiquette beachten. Unsere Autoren schreiben ehrenamtlich für "unser Lübeck". Bitte schreiben Sie nur, was Sie dem Gegenüber auch ins Gesicht sagen würden. Für ein kultiviertes Internet!

Unsere Kommentare werden moderiert! Wir bitten um Verständnis, dass wir Kommentare löschen oder nicht freischalten, die werblichen, strafbaren, beleidigenden oder anderweitig inakzeptablen Inhalts sind.