Schönberger Musiksommer: Toon Fret und die Kammerphilharmonie Hamburg

Dienstag, 8. August 2017, 20:00
St. Laurentiuskirche SchönbergAn der Kirche, 23923 Schönberg
orchester.JPG

Toon Fret, in verschiedensten Besetzungen schon bei uns zu Gast gewesen, trifft zum zweiten Male auf die Kammerphilharmonie Hamburg, die ihrerseits uns mit Akkuratesse und Engagement für oft ungewöhnliche Werke zu gewinnen verstand. In diesem Jahr ist das Programm sehr auf den Solisten und sein Instrument, die Flöte, ausgerichtet. Bachs berühmte Suite BWV 1067 ist voll und ganz von diesem Instrument geprägt, ihr zur Seite erklingt ein Werk der französischen Moderne. Der edle Streicherklang der Kammerphilharmonie, durchaus zur Dramatik fähig, trägt durch die anderen aufregenden Werke des Abends.

Das Orchester gehört quasi zum Inventar des Schönberger Musiksommers. Jahr für Jahr lassen die in diesem Projekt unentgeltlich arbeitenden Musikerinnen und Musiker aufhorchen. Abseits vom Dienst in Orchestern und Ensembles gehen sie mit Leidenschaft der Musik nach, die für sie im täglichen Dienst zu kurz kommt. Können, Leidenschaft und Intensität sind die Markenzeichen ihrer Aufführungen.

Johann Sebastian Bach – Orchestersuite h-moll BWV 1067
André Jolivet – Konzert für Flöte und Streichorchester
Franz Schreker – Intermezzo und Scherzo
Leoš Janácek – Idyll für Streichorchester

Solist: Toon Fret (Flöte)
Dirigent: Alexander Merzyn

Eintritt 10/15 €


November 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

07Dez

Mi. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt
07Dez

Mi. | 10:00 | St. Annen-Museum
07Dez

Mi. | 10:00 | Günter Grass-Haus
07Dez

Mi. | 10:00 | Kunsthalle St. Annen