Biblische Lieder - Julia Baier-Tarasova

Mittwoch, 06. März 2024, 19:30
Propsteikirche Herz JesuParade 4, 23552 Lübeck
a.jpg

Herzliche Einladung zur Reihe „Musik am Mittwoch“ im März in der Propsteikirche Herz Jesu. Am Mittwoch, 6. März 2024, wird die Reihe um 19.30 Uhr mit einem Konzert von Julia Baier-Tarasova (Mezzosopran) und Heiner Arden (Klavier) eröffnet. Auf dem Programm stehen u.a. die „Biblischen Lieder“ von Antonin Dvorak.

Julia Baier-Tarasova studierte an der Nationalen Ukrainischen Musikakademie Peter Tschaikowsky in ihrer Heimatstadt Kyiv sowie an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Bereits während ihres Studiums erhielt die ukrainische Mezzosopranistin erste Engagements als Solistin am Theater Vorpommern und am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin.

In den Spielzeiten 2017-2019 gehörte sie dem Internationalen Opernstudio des Theater Lübeck an. Seit der Spielzeit 2019-2020 ist Julia Baier-Tarasova Ensemblemitglied am „Theater und Orchester Neubrandenburg/Neustrelitz“, wo sie in allen wichtigen Opern-, Operetten- und auch Musicalpartien ihres Fachs erfolgreich zu erleben ist. Zu ihren Partien zählen u.a. Rosina in “Il Barbiere di Siviglia”, Hänsel in “Hänsel und Gretel”, Orfeo in “Orfeo ed Euridice” und Concepcion in “Die spanische Stunde”.

Die junge Mezzosopranistin widmet sich gerne dem Liedgesang und der Kirchenmusik. 2017 gewann sie den 2. Preis sowie den Publikumspreis beim Internationalen Gesangswettbewerb für Kirchenmusik Cantate Bach!" in Greifswald. Sie ist Preisträgerin des Gesangswettbewerbs der Kammeroper Schloss Rheinsberg sowie des internationalen Gesangswettbewerbs “Bella Voce” (Russland).

Als Liedinterpretin wurde sie mit dem Sonderpreis exil.arte Zentrum der mdw Wien beim Interpretationswettbewerb Verfemte Musik 2018 in Schwerin ausgezeichnet.

Julia Baier-Tarasova wird regelmäßig als Jurorin zum Internationalen Wettbewerb “Cantate Bach!” in Greifswald sowie zum Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Schwerin eingeladen. Julia Baier-Tarasova ist Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes, der Ad Infinitum Stiftung, der Yehudi Menuhin Stiftung “Live music now” und des Greek Opera Studios.

Heiner Arden ist seit 1992 Kirchenmusiker an der Propsteikirche Herz Jesu und Referent für Kirchenmusik im Erzbistum Hamburg. Er studierte Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover (u.-a. Klavier bei Prof. Michael Leuschner).

Foto: Julia Baier-Tarasova

Eintritt frei, Spende erbeten.


April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

26Apr

Fr. | 12:00 | MuK – Rotunde
26Apr

Fr. | 18:00 | Museum für Natur und Umwelt
26Apr

Fr. | 20:15 | CVJM Lübeck
27Apr

Sa. | 18:00 | Kommunales Kino Lübeck – Kino Koki
27Apr

Sa. | 19:00 | St. Aegidien