Klangrauschen: Quartett x 2 - PULSE und Hanse-Quartett

Freitag, 16. Februar 2024, 20:00 - 22:00
Haus EdenKönigstraße 25, 23552 Lübeck
a.jpg

Das vierte Konzert der Reihe KLANGRAUSCHEN beschäftigt sich mit zeitgenössischer Musik für Streichquartett und der Frage, was diese geschichtsträchtige Gattung heute für eine Bedeutung für junge Musiker*innen hat. PULSE und das Hanse-Quartett präsentieren an diesem Abend Werke des vergangenen Jahrhunderts und schlagen einen Bogen zum aktuellen Musikschaffen.

Zu Beginn spielt das Hanse-Quartett das Streichquartett von Witold Lutoslawski aus dem Jahr 1964, in dem der Komponist eine neue Notationsmethode entwickelte, die später als „begrenzte Aleatorik“ bezeichnet wurde. Das 25minütige Werk besteht aus 51 „sections“, Klangfeldern, in denen die Spieler kurze Motive solange wiederholen, bis einer von ihnen zum nächsten Feld übergeht. Die Musiker*innen des Hanse-Quartetts studieren an der Musikhochschule Lübeck in der Kammermusikklasse von Prof. Heime Müller.

PULSE, beheimatet in Bremen, bezeichnet sich selbst als „progressives Streichquartett“. Seit seiner Gründung 2021 hat sich PULSE sowohl der Aufführung von zeitgenössischen Werken in einem kultur-übergreifenden Kontext verschrieben als auch der Realisierung von neuartigen kreativen Projekten, in denen die konventionellen Grenzen seines Genres bewusst übergangen werden, die Zusammenarbeit mit Komponist*innen und Kollaborationen mit genrefernen Akteur*innen stehen dabei im Mittelpunkt: Partner*innen waren und sind Tilo Weber (Schlagzeug), Pablo Garretón (Modulare Synthesizer), Endrick (MPC), die Komponist*innen Elnaz Seyedi, Farzia Fallah, Anahita Abbasi, Younghi Pagh-Paan.

Programm:

Witold Lutoslawski (1913-1994): Streichquartett (1964)

Hanse Quartett
Tsukushi Sasaki, Violine
Ladina Casutt, Violine
Kirill Volkov, Viola
Elias Wagner, Violoncello

Béla Bártok (1881-1945): Streichquartett Nr. 4 (1928)
Njabulo Phungula (*1993): like knotted strings (2022) Europäische Erstaufführung
JLIN (*1987): Little Black Book (2018, arr. Jacok Garchik)

PULSE
Johannes Haase, Violine
Lola Rubio, Violine
Yuko Hara, Viola
Jakob Nierenz, Cello

Foto: (c) Dovile Sermokas

Eintritt: 15,- €
Ermäßigt: 6,- €
Karten an der Abendkasse. und unter 0179/6871145.


August 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

28Feb

Mi. | 16:00 | Europäisches Hansemuseum
01Mär

Fr. | 19:30 | Europäisches Hansemuseum
06Mär

Mi. | 19:00 | Willy-Brandt-Haus Lübeck
06Mär

Mi. | 19:30 | Propsteikirche Herz Jesu