Vernissage: 100 Jahre Nordische Woche - 100 Jahre Museum Behnhaus

Mittwoch, 1. September 2021, 18:00 - 20:00
Museum Behnhaus DrägerhausKönigstr. 9-11, 23552 Lübeck
nordischewoche.jpg

Am 1.9. begeht das Museum Behnhaus  sein 100-jähriges Jubiläum. Wir eröffnen  feierlich um 18 Uhr die Sonderausstellung "Nordisch Modern. 100 Jahre Nordische Woche - 100 Jahre Museum Behnhaus".

Die Ausstellung wird am Mittwoch, 1. September um 18 Uhr eröffnet. Monika Frank, Senatorin für Kultur und Bildung, Jugend und Sport, sowie Prof. Dr. Hans Wißkirchen, Leitender Direktor der LÜBECKER MUSEEN, sprechen Grußworte. Dr. Alexander Bastek, Leiter Museums Behnhaus Drägerhaus, führt in die Ausstellung ein. Die Veranstaltung wird musikalisch begleitet von Stefan Kuchel und dem Florian Galow Duo.

Im Anschluss können Sie nach einem kleinen Empfang die Ausstellung besichtigen:

Im September 1921 fand in Lübeck die „Nordische Woche“ statt, eine Festwoche mit zahlreichen Veranstaltungen, die nach dem Ersten Weltkrieg den Auftakt bilden sollte, um die Beziehungen Deutschlands zu Skandinavien in wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht neu zu beleben. Das Lübecker Behnhaus öffnete zu diesem Anlass erstmals seine Türen als Museum und beeindruckte unter der Leitung von Carl Georg Heise mit moderner Kunst. Gleichzeitig hielt Thomas Mann im Rahmen der Nordischen Woche einen Vortrag mit dem Titel „Goethe und Tolstoi“, womit er zum ersten Mal von seiner Heimatstadt mit Wohlwollen angenommen wurde und zugleich auch seine politische Kurskorrektur als Fürsprecher der Weimarer Republik erstmals erkennbar wurde. Ein Ruck ging durch Lübeck – der Umbruch in die Moderne begann.

Das 100jährige Jubiläum dieser für die Hansestadt in mehrerlei Hinsicht so bedeutenden Festwoche nehmen das Museum Behnhaus Drägerhaus als auch das derzeit mit einer Interimsausstellung darin untergebrachte Buddenbrookhaus zum Anlass für eine Sonderausstellung mit dem Titel „nordisch modern. 100 Jahre Nordische Woche – 100 Jahre Museum Behnhaus“, wobei die Sonderschau des Buddenbrookhauses den Titel „100 Jahre Thomas Manns Kurskorrektur“ trägt. Die Ausstellung startet am 1. September und endet am 2. Januar 2022.

Bitte beachten Sie, dass nur wenige Plätze zur Verfügung stehen und die Teilnahme an die bestehenden Bedingungen zum Besuch bei uns geknüpft ist. (geimpft, getestet oder genesen mit Nachweis, Tragen einer medizinischen Maske)

Bitte melden Sie sich an unter 0451/122 4260 oder 122/122 4148 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Preis: Erwachsene: 8,-/Ermäßigte 4,-/ Kinder: 2,50 €


September 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

27Mai

Fr. | 10:00 | Günter Grass-Haus
28Mai

Sa. | 10:00 | Museum für Natur und Umwelt