Ride Lonesome (D)

Freitag, 6. November 2020, 20:00
TonfinkGroße Burgstr. 46, 23552 Lübeck
lonesome.jpg

Nachdem Thomas Piesbergen jahrzehntelang in Sachen Garagepunk, Avantgarde und Krautrock unterwegs war und mit Größen wie Link Wray, Sky Saxxon, Maureen Tucker, Damo Suzuki und Lothar Meid gespielt hat, leistete er ab 2006 mit My Rifle, My Pony and Me und dem St.Pauli Folk Festival Pionierarbeit für die Hamburger Folk- und Americana-Szene.

Aber erst 2013 fand er in Mike Jockers (Gitarre) und Micha Steen (Sub-Bass) zwei im wahrsten Sinne des Wortes kongeniale Begleiter. Seitdem sind Ride Lonesome zu einer der aktivsten und eigenständigsten Folkbands in Hamburg geworden. Im Frühjahr 2017 wurde Gründungsmitglied Chantal Hartkopf an der Geige ersetzt durch den klassischen Violinisten Gerhard Eising.
Der Sound ist geprägt von Autoharp-Flächen, traumhaft präzisen Country-Licks und Slides derGitarre, einem weichen, verspielten Bass, federnder Mandoline und atmosphärischen Violin-Ornamenten. In den klaren, kraftvollen und schwermütigen Kompositionen vereinen sich 60er Jahre Folk, Alternative-Country und Old Time Music, gefiltert durch über 25 Jahre Erfahrung im musikalischen Underground, zu einem aus der Zeit gefallenen, atmosphärischen Song-Kosmos. Die Texte loten unter gnadenloser Ausbeutung der Western-Metaphorik die seelischen und sozialen Trümmerlandschaften der urbanen Gegenwart aus.

 

Der Eintritt ist frei, es wird ein Mops für die Künstlerspenden herumgereicht.
(Ausnahmen werden gekennzeichnet)

Bis auf Weiteres sind unsere Sitzplätze reduziert, Reservierungen werden Mo-Sa zwischen 17.30 und 22.00 Uhr angenommen.


Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

28Nov

Mo. | 10:00 | Günter Grass-Haus
29Nov

Di. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt
29Nov

Di. | 10:00 | St. Annen-Museum
29Nov

Di. | 10:00 | Günter Grass-Haus