Zum 100. Todestag: Das Leben ein Traum - Leben und Werk von Franz Marc

Dienstag, 15. März 2016, 18:30
VHS HüxstraßeHüxstraße 118-120, 23552 Lübeck
Franz_Marc_tiger.jpg

Diavortrag von Dr. Hans Thomas Carstensen, Hamburg 
Franz Marc (1880-1916) war ein rastlos Suchender, der unentwegt in der Kunst neue Ausdrucksformen finden wollte. Gemeinsam mit den Künstler/innen des Blauen Reiters gehört er damals zu den "Wilden Deutschlands", die mit ihrer Malerei einen radikalen Gegenentwurf zur Spießigkeit des konservativen Bürgertums schufen. Die Natur solle in seinen Bildern glühen, hat Marc gefordert und wollte mit Landschaften und Tieren eine Ahnung von einem fernen, geheimnisvollen Leben hinter unserem Leben geben.



Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

27Jun

Mo. | 10:00 | Günter Grass-Haus
28Jun

Di. | 10:00 | Günter Grass-Haus