KOLK 17 präsentiert: „Ameisenstraße“ – faszinierende Performances der lebendigen Tier- und Pflanzenwelt

Samstag, 27. Juli 2024, 14:00 - 18:00
ÜbergangsgartenKoberg, 23552 Lübeck
a.jpg

Natur, Kultur, Figur … KOLK 17 spielt, forscht und wächst auf dem Koberg

An drei Tagen zeigt KOLK 17 die „Ameisenstraße“ – faszinierende Performances der lebendigen Tier- und Pflanzenwelt. Zuschauende erhalten Einblicke in die Welten der Lebewesen im Übergangsgarten mittels Schauspiel, Artistik, Figurentheater oder als Walkact – es wird WYLD.

KOLK 17 zu Gast im Übergangsgarten auf dem Koberg:
Es wird erstmalig WYLD im Übergangsgarten. In diesem Jahr erwarten die Besuchenden nicht nur Blumen, Gemüse und Obst im Herzen der Stadt, sondern auch noch ein museales und künstlerisches Programm. KOLK 17 Figurentheater & Museum wird vom 1. Juli bis zum 29. September bauen, forschen und Natur „neu“ erlebbar machen. Es gilt die vielen kleinen Wunder am Wegesrand gemeinsam wahrzunehmen, ob im geleiteten Workshop, bei dem eigenständigen Erkunden des musealen Gewächshauses oder mit Schauspielern:innen, Artist:innen und Figurentheater-Spieler:innen, die KOLK 17 in den Garten lädt.

Foto: Gottesanbeterin - Enikő Szász und Gerda Pethke, Projekt Ameisenstraße, (c) Maren Winter

Eintritt frei


August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

25Jul

Do. | 20:15 | CVJM Lübeck
30Jul

Di. | 20:00 | Kulturwerft Gollan
31Jul

Mi. | 20:00 | Kulturwerft Gollan
02Aug

Fr. | 20:00 | Kulturwerft Gollan