Finissage: GEDOK-Ausstellung "aufgetischt"

Mittwoch, 15. Juni 2016, 18:00
Schuppen 6An der Untertrave 47a/Drehbrücke, 23552 Lübeck
aufgetischt_gedok.jpeg

Anlässlich des 90jährigen Bestehens der GEDOK initiiert die GEDOK S-H die jurierte Gruppenausstellung „aufgetischt“ mit einem thematischen Bezug zu den 1920er Jahren in Bild und Wort (in Bezug zu heute) und Ida Dehmel, ihrer Gründerin. Die GEDOK ist als Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstförderer e. V. das älteste und europaweit größte Netzwerk für Künstlerinnen aller Kunstgattungen. Nach wie vor unterliegt das Rollenverständnis der Frau einem Schubladendenken. Die beteiligten Bildenden Künstlerinnen und Literatinnen bedienen sich dieser Vorurteile und machen sie sich bei der Gestaltung des Raumes zu Nutze. Im Hafenschuppen 6 ist ein Gesamtkunstwerk aus drei betuchten Tafeln, „festlich gedeckt“ mit runden Arbeiten und Textblättern zu sehen. Zwei Projektionen auf die Stirnwand des Raums greifen den Leitgedanken fotografisch auf. Begleitend dazu präsentieren Musikerinnen und Literatinnen ein Programm, das sie zum Thema zusammengestellt haben. 

Zur Finissage: Performance der Mini-GEDOK-Gruppe Nord

Bildende Künstlerinnen: Maren Allermann · Renate Basten · Ruth Bleakley-Thiessen · Claudia Bormann · Birgit Bornemann · Barbara Brandhorst · Astrid Claus · Monika-Maria Dotzer · Barbara Engel · Hildegard Grenzemann-Spiller · Karin Hilbers · Annelies Hölscher · Bruni Jürss · Christin Karbaum · Antonia Lindenberg · Eva-Maria Mehrgardt · Karin Mohrdieck · Titia Ohlhaver · Marion Inge Otto-Quoos · Christine Regensburger · Katharina Reinshagen · Mareile Schröder · Rufina Schröter · Evelyn Steinmetz · Gesche Stiebeling · Eva Alexandra Stüben · Svenja Wetzenstein · Claudia Wilm · Inken N. Woldsen 

Eintritt frei


November 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

03Dez

Sa. | 15:00 | Drehbrückenplatz
03Dez

Sa. | 18:00 | Drehbrückenplatz
04Dez

So. | 10:00 | Museum für Natur und Umwelt
04Dez

So. | 10:00 | Geschichtswerkstatt Herrenwyk