Zum letzten Mal: Die Wahrheit

Samstag, 2. Juli 2016, 20:00
Theater PartoutKönigstraße 17, 23552 Lübeck
die_wahrheit.jpg

„Die Wahrheit“ beginnt als Ehe-Lüge im Bett eines Hotelzimmers.


Michel, seit vielen Jahren mit Laurence verheiratet, hat eine Affäre mit Alice, der Frau seines besten Freundes Paul. Schwierig wird es, als Alice aufgrund ihres schlechten Gewissens ernsthaft in Erwägung zieht, ihrem Mann das Verhältnis zu beichten. 
Um Alice zu besänftigen, lässt sich Michel darauf ein, ein ganzes Wochenende mit ihr zu verbringen. Ein fataler Fehler, denn dadurch werden die Fassade aus falschen Beteuerungen, Halbwahrheiten und fadenscheinigen Ausreden nach und nach zum Einsturz gebracht und Michel an den Rand des Nervenzusammenbruchs getrieben! 
Mit seiner höchst raffinierten Komödie „Die Wahrheit“ ist Florian Zeller ein echter Theatercoup gelungen, der schon an vielen deutschen Theatern mit großem Erfolg gespielt wurde. Das geschickte Spiel um Lüge und Wahrheit beschreibt mit geschliffenen temporeichen Dialogen die tragikomischen Phasen eines Ehebruchs. 
Immer, wenn man als Zuschauer glaubt, bei den 4 Akteuren die Wahrheit erkannt und die Lüge entlarvt zu haben, wird alles wieder unvermittelt auf den Kopf gestellt, so dass man bis zum überraschenden Schluss in Atem gehalten wird. 

„Die Wahrheit“ – eine komödiantische Gebrauchsanweisung über die Vorteile, sie zu verschweigen, und die Nachteile, sie zu sagen! 



April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

04Jul

Mo. | 10:00 | Günter Grass-Haus
05Jul

Di. | 10:00 | Günter Grass-Haus