Vernissage: „NICHTS BESONDERES“ - Fotografien von Thomas Schmitt-Schech und Detlef Radenbach

Freitag, 23. September 2022, 19:00
Kunsttankstelle Defacto ArtWallstraße 3-5, 23560 Lübeck
Radenb_SchmScechPlakatA31.jpg

Es sind keine besonderen Motive, die beide Fotografen zu ihrem Thema gemacht haben. Es sind die alltäglichen Dinge und die gewöhnlichen Ansichten, die sie abbilden. Und jeder gestaltet das Thema auf seine eigene, ganz unterschiedliche Weise aus.

Thomas Schmitt-Schech fotografiert unspektakuläre Motive, die in der Nacht ihre besondere Atmosphäre entfalten. Im Kunstlicht, in den verschiedenfarbigen Lichtquellen und den starken Beleuchtungskontrasten entsteht eine andere Welt: ungewiss, kulissenhaft, fremd und eigentlich doch bekannt.

Detlef Radenbach hat Dinge, an denen wir täglich vorbeigehen, aufgenommen und sie von ihrer Umgebung isoliert, sodass sie einen besonderen grafischen Reiz entfalten. Diese Bilder sind so gut wie nicht digital bearbeitet. Es sind meist Gegenstände des Alltags, die dann fast zu einem Ready-Made-Kunstwerk nach Marcel Duchamp werden, auch nach dem Prinzip des prominenten amerikanischen Fotografen Duane Michals: "Dinge sind das, was wir aus ihnen machen".

Als klangliche Untermalung für den Abend performen Thomas Reifner und George Harris ihr Programm „Nachhaltigkeit Hörbar Machen“. Mit E-Gitarre, Loopstation, Laptop und E-Piano „re-cyceln“ sie Klänge und stellen verschiedene Kreisläufe musikalisch dar. Naturgeräusche, aber auch Schmutzklänge und Störgeräusche finden als Material in ihrer Musik Verwendung. Dabei werden auch Bezüge zur Fotografie hergestellt - alles gefördert von Kulturfunke 2022.

Ausstellung vom 23. September bis 2. Oktober 2022

Die Vernissage ist am Freitag,, den 23.09. um 19 Uhr. Die weiteren Öffnungszeiten bis zum 02.10. sind Do./Fr. 16 - 19 Uhr und Sa./So. 13 - 18 Uhr.

Eintritt frei


November 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

02Okt

So. | 10:00 | Kunsthalle St. Annen
02Okt

So. | 10:00 | Museum für Natur und Umwelt
02Okt

So. | 10:00 | Geschichtswerkstatt Herrenwyk
02Okt

So. | 10:00 | St. Annen-Museum