KOSMOS BACH - Goldberg-Variationen: Kammerkonzerte mit dem Ensemble Obligat im Jenisch Haus

Sonntag, 28. August 2022, 19:00
Jenisch HausBaron-Voght-Straße 50, 22609 Hamburg
Ensemble Obligat Hamburg, Foto Christina Körte (2).jpg

Kammerkonzertabende mit dem Ensemble Obligat Hamburg im Weißen Saal des Jenisch Hauses

Werke für Flöte, Cembalo, Violine, Viola und Violoncello von Johann Sebastian Bach und Johann Gottlieb Goldberg

am Sonnabend, dem 27. August 2022, um 19 Uhr

und am Sonntag, dem 28. August 2022, um 19 Uhr

 

An zwei Augustabenden lädt das Ensemble Obligat Hamburg im Weißen Saal des Jenisch Hauses ein weiteres Mal zu einem besonderen und exzellenten Programm aus dem KOSMOS BACH ein. Das Ensemble kombiniert in einem verwobenen Gesamtkunstwerk die weltberühmten Goldberg-Variationen BWV 988 von Johann Sebastian Bach in der monumentalen Original-Fassung für Cembalo mit der Fassung für Streichtrio von Dmitry Sitkovetsky.

Umrahmt wird das Werk von zwei Raritäten: den selten zu hörenden Sonaten C-Dur für Flöte, Violine und Basso continuo und der Sonate c-Moll für Flöte, Violine, Viola, Violoncello und Cembalo des Bach-Schülers Johann Gottlieb Goldberg (1727 - 1756), nach dem die berühmten Variationen benannt wurden. Begleitet wird das Ensemble an beiden Abenden vom israelischen Cembalisten Zvi Meniker, der für Aufführungen mit historischen Tasteninstrumenten berühmt ist.

 

Foto: Veranstalter

 

 

Eintritt: 30 Euro / ermäßigt 20 Euro

Vorverkauf: Konzertkasse Gerdes, Tel. 040 44 02 98, www.konzertkassegerdes.de
und an allen bekannten Hamburger Vorverkaufsstellen



April 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

07Okt

Fr. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt
07Okt

Fr. | 10:00 | St. Annen-Museum
07Okt

Fr. | 14:00 | Geschichtswerkstatt Herrenwyk