„Horn - Druckluft“ - post-photo-graphics von p e n g !

Montag, 21. März 2022, 17:00 - 23:00
sZiggy´s BarMarlesgrube 58, 23552 Lübeck
a.jpg

„Nur die Phantasielosen flüchten in die Realität; (und zerschellen dann, wie billich, daran)“
(Arno Schmidt)

Druckluft – Hildegunn Øiseth & Conny Bauer

Zu dem Bild Horn der norwegischen Trompeterin Hildegunn Øiseth mit ihrem „Bukkehorn“ - in dem Moment abgelichtet in dem Sie die „Töne freilässt“ schreibt H. Wandersleben aus Lübeck:

„Das Bild zeigt für mich Vibrationen (oder auch Wellen) und macht damit den sonoren Ton des Horns sichtbar.
Die Finger der linken Hand und die Öffnung des Horns machen deutlich, dass der Ton sehr weit getragen wird“.

Die Grundlage für diese Bilder ist jeweils eine digitale Photographie, die in der „elektronischen Dunkelkammer“ bearbeitet wurde.
Nahezu frei von Halbtönen haben die Bilder die Anmutung einer Strichzeichnung und reduzieren dadurch das ursprüngliche Motiv auf das Wesentliche.

peng! photographiert am liebsten Menschen und gerade dort ist der Moment das entscheidende, Menschen, bei Arbeit und Spiel, dann sind sie am intensivsten – die Momente.
Die Bühnenphotographie ist eines seiner bevorzugten Themenbereiche, die Hingabe der Musikerinnen und Musiker zu Ihrer Kunst, am besten wenn Sie improvisieren.

 „Die Welt der Kunst & Fantasie ist die wahre, the rest is a nightmare.“
(Arno Schmidt)

Wer mehr über peng! erfahren möchte sendet bitte eine e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



März 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

12Aug

Fr. | 00:00 | Duckstein Travebühne
12Aug

Fr. | 10:00 | Günter Grass-Haus
12Aug

Fr. | 10:00 | Kunsthalle St. Annen