Freistaat Mittelpunkt

Mittwoch, 29. September 2021, 18:00
Kommunales Kino Lübeck – Kino KokiMengstr. 35, 23552 Lübeck
freistaat-mittelpunkt.jpg

 

In Kooperation mit dem Landesbeauftragten für politische Bildung –

Der Dokumentarfilm berichtet von einem Kapitel der nationalsozialistischen Diktatur, Eugenik, von dem mangels Lobby und Eloquenz wenig aus der Perspektive der Betroffenen an die Öffentlichkeit gelangt ist. Er erzählt die Geschichte des Altonaer Bürgermeisters im Exil. Nach seiner Internierung und Zwangssterilisation durch die Nationalsozialisten und aufgrund der verweigerten Wiedergutmachung in der Bundesrepublik entscheidet sich Ernst Otto Karl Grassmé für ein Leben im Moor. In Briefen hat er von diesem Leben Zeugnis abgelegt. Im Anschluss an den Film laden wir zu einem Filmgespräch mit dem Regisseur Kai Ehlers ein.

D 2019, 79 Min., FSK: ab 12
R+B+K: Kai Ehlers

Filmgespräch mit dem Regisseur Kai Ehlers im Anschluss

 



Die Hygieneregeln für Kinobesucher:
Es gilt die 3G-Regel! Zutritt zu den Vorstellungen haben:
vollständig geimpfte Personen mit Impfnachwies (nach Erhalt der letzten erforderlichen Impfdosis müssen 14 Tage vergangen sein)
genesene Personen mit Genesenennachweis (der damals positive PCR-Test muss mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt sein)
negativ getestete Personen mit bescheinigtem und personalisiertem Testergebnis, das tagesaktuell oder zu Vorstellungsbeginn nicht älter als 24 Stunden ist




Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

28Mai

Sa. | 10:00 | Museum für Natur und Umwelt
28Mai

Sa. | 10:00 | Günter Grass-Haus