Der Untergeher

Dienstag, 25. Mai 2021, 20:00
Theater Lübeck - Bühne im HofBeckergrube 16, 23552 Lübeck
logotheater.png

Stefan Vladar meets Andreas Hutzel
nach dem Roman von Thomas Bernhard
mit Musik von Johann Sebastian Bach

Glenn Gould war einer der bekanntesten und umstrittensten Pianisten des 20. Jahrhunderts. Allein dreimal spielte der exzentrische kanadische Pianist Johann Sebastian Bachs »Goldberg-Variationen« (1741) auf Platte ein; die Aufnahmen haben bis heute Kultstatus. Die »Goldberg-Varia­tionen« gelten als eines der bedeutendsten Klavierwerke Bachs – bis heute sind sie immer wieder eine lohnende und fordernde Aufgabe für jede:n Pianist:in.

Thomas Bernhard war einer der bekanntesten und umstrittensten österreichischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Als »Grantler« und »Österreich-Hasser« verschrien, erlebten seine Theaterstücke umjubelte und umkämpfte Uraufführungen. Seine Romane thematisieren Anti­semitismus sowie die Sinnlosigkeit des menschlichen Daseins.

Im Roman »Der Untergeher« (1983) geht es um zwei Pianisten, die ihre Laufbahn wegen der Genialität Glenn Goulds aufgeben, mit dem sie vormals einen Kurs beim berühmten Vladimir Horowitz besucht haben. – Ein Abend über die existentielle Situation der nach Perfektion strebenden Künstler.

Ort: Theater Lübeck, Bühne im Hof

Di 25/05/21 | 20.00 Uhr
Duo-Ticket/Tischpreis 25,00 € | Einzelplätze 12,50 € (erm. 9,– €)

Do 27/05/21 | 20.00 Uhr
Duo-Ticket/Tischpreis 25,00 € | Einzelplätze 12,50 € (erm. 9,– €)


Oktober 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

06Okt

Do. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt
06Okt

Do. | 10:00 | St. Annen-Museum
07Okt

Fr. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt