Die Lübecker Wirtschaft im Ersten Weltkrieg

Donnerstag, 17. März 2016, 19:00
Geschichtswerkstatt HerrenwykKokerstr. 1-3, 23569 Lübeck
weltkrieg_luebecker_wirtschaft.jpg

Der Historiker Christian Rathmer beschäftigt sich mit den tiefgreifenden Auswirkungen des Krieges auf das Lübecker Wirtschaftsleben. Nach anfänglichen Problemen gelang es der Lübecker Industrie, sich sehr schnell auf die Rüstungsproduktion umzustellen. Die eingezogenen Männer wurden durch Kriegsgefangene, aber auch durch Frauen und Mädchen ersetzt. Die größten Rüsdtungskonzerne waren das Drägerwerk und das Hochofenwerk.



Februar 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

05Dez

Mo. | 10:00 | Günter Grass-Haus
05Dez

Mo. | 15:00 | Drehbrückenplatz
05Dez

Mo. | 20:00 | Buchhandlung Hugendubel
06Dez

Di. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt