Vernissage Artler: Wolfgang Blockus · Thomas Schmitt-Schech: Zwei Künstler – ein Gedanke

Samstag, 27. März 2021, 14:00 - 19:00
ArtlerGroße Burgstraße 32, 23552 Lübeck
PosterArtler.jpg

Werke von Wolfgang Blockus und Thomas Schmitt-Schech

Die Idee zu dieser Ausstellung hatte Wolfgang Blockus kurz vor seinem Tod. Beide Künstler beschäftigen sich affin mit der Realität. Die fast monochromen, aufgelösten, nicht greifbaren Gemälde von Blockus zeigen das Ewige, Zeitlose, immer Fließende der Natur. Natur pur, Menschen oder ihre Werke sind nicht mehr vorhanden.
Schmitt-Schech verändert reale Fotos durch Verschieben einiger Parameter in surreale Landschaften. Die Atmosphäre wird ambivalent, sie könnte jederzeit in etwas Schönes oder etwas Bedrohliches umschlagen. Was für den Menschen, selbst ganz und gar Natur, nicht mehr beherrschbar wäre.

 

Eröffnung Samstag, den 27.3.2021, ab 14 bis 19:00 Uhr, Wir folgen den dann herrschenden Corona-Bedingungen.

Ausstellungsdauer bis zum 24. April 2021

Öffnungszeiten Do. und Fr. 17-19 Uhr, Sa. 12-14 Uhr

Artler Kunstkollektiv · Große Burgstr. 32 · 23552 Lübeck · Tel. 0175-5209777 · www.artler.net



Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

28Nov

Mo. | 10:00 | Günter Grass-Haus
29Nov

Di. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt
29Nov

Di. | 10:00 | St. Annen-Museum
29Nov

Di. | 10:00 | Günter Grass-Haus