Livestream-Eröffnung. De Chirico. Magische Wirklichkeit

Donnerstag, 21. Januar 2021, 19:00
online, überall
de-chirico_troubadour.jpg
Wir laden Sie herzlich ein zur Livestream-Eröffnung am Donnerstag, den 21. Januar 2021
 
 
 
Im Zentrum der groß angelegten Schau steht mit der metaphysischen Malerei die bedeutende Werkgruppe, welche de Chirico zwischen 1909 und 1919 schuf. Die ikonischen Bilder von sonnendurchfluteten, leeren Plätzen, in denen die Zeit still zu stehen und das scheinbar Alltägliche mit einer neuen Bedeutung aufgeladen scheint, wirken heute besonders eindringlich und aktuell.
In der Ausstellung werden die magisch wirkenden Bilder de Chiricos – und in seiner Folge Carlo Carràs und Giorgio Morandis – präsentiert, die eine Realität jenseits des Scheins sichtbar machen wollten und damit die Grundlagen für eine »andere Moderne« legten.
 
Bis zur Wiedereröffnung wird die Ausstellung mit digitalen Formaten begleitet.
 
 

Mit Video-Grußworten von:

  • Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister (aufgezeichnet in der Ausstellung)
  • S. E. Luigi Mattiolo, Botschafter der Republik Italien in Deutschland
  • Giovanni Liverani, Chief Executive Officer Generali Deutschland AG 

Mit Redner*innen live vor Ort:

  • Prof. Dr. Alexander Klar, Direktor der Hamburger Kunsthalle
  • Dr. Annabelle Görgen-Lammers, Kuratorin der Ausstellung
  • Dr. Ekkehard Nümann, Vorsitzender der Freunde der Kunsthalle
  • Dr. Volkmar Herms (Vorstand Hubertus Wald Stiftung) oder Dr. Günther Hess (Vorsitzender des Kuratoriums der Hubertus Wald Stiftung) 

Mit Einblicken in die Ausstellung:

Alexander Klar und Annabelle Görgen-Lammers stellen einige ausgewählte Gemälde auf einem kleinen Rundgang vor. 

Mit musikalischem Beitrag:

  • Elizaveta Don (Klavier) 

Moderation:

Daniel Kaiser, Leiter der Kulturredaktion von NDR 90,3

 

Bild:

Giorgio de Chirico (1888–1978), Der Troubadour (Il trovatore), 1917


Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

29Nov

Di. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt
29Nov

Di. | 10:00 | St. Annen-Museum
29Nov

Di. | 10:00 | Günter Grass-Haus
29Nov

Di. | 10:00 | Kunsthalle St. Annen