Vernissage: AFRO - Retro-Ausstellung

Freitag, 6. November 2020, 19:00
Kunsttankstelle Defacto ArtWallstraße 3-5, 23560 Lübeck
aggregat.jpg

Afro, dem 2018 verstorbenen, aus Lübeck stammenden, zuletzt viele Jahre in Berlin lebenden Künstler, Punkrocker und Antifaschist, widmen seine beiden Söhne zusammen mit der Kunsttankstelle eine Retro-Ausstellung.

36, zum Teil großformatige Malereien werden in dieser Ausstellung gezeigt. Die meisten Bilder gehören zur „Paarung“ genannten Serie, die Körper im Fluss der Hingabe mit nur wenigen Strichen und kräftigen Farben darstellen. Des Weiteren werden Werke aus der Serie „Erschöpfung“ sowie Bilder aus der sogenannten blauen Serie präsentiert. Einige nicht fertig gewordene Bilder, die Afro unter anderem bei der Museumsnacht 2018 gemalt hat, sind ebenso zu sehen. Diese sind bis jetzt unbenannt. Alle Werke sind käuflich zu erwerben, der Erlös kommt Afros beiden Söhnen zugute. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Die Vernissage findet am am 6.11. um 19 Uhr unter Corona-Bedingungen statt.
Danach sind die Öffnungszeiten bis zum 15.11. täglich 11-18 Uhr. Der Eintritt ist frei.


September 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

04Dez

So. | 11:00 | Drehbrückenplatz
04Dez

So. | 15:00 | Drehbrückenplatz
05Dez

Mo. | 10:00 | Günter Grass-Haus
05Dez

Mo. | 15:00 | Drehbrückenplatz
05Dez

Mo. | 20:00 | Buchhandlung Hugendubel