Was ist ein Quersprung?

Ein Quersprung ist ein freier Text, ein Gedanke, ein Gedicht, eine Satire, eine Fotostrecke, ein Video oder ähnliches.

Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan
"Die Othellotorte" – Theater um Niederegger

Welch sprachliche Innovation! Welch Beitrag zur sprachlichen Korrektheit! Welch Beitrag zum Kampf gegen den alltäglichen Rassismus kommt aus der Konditorenküche und entfacht in der örtlichen Presse eine „emotionale Torten-Debatte: Mohrenkopf oder Othello?“

Highlights Vorschau


Mo. | 20:00 | Buchhandlung Hugendubel

Fr. | 20:00 | Kolosseum

Sa. | 19:30 | Theater Lübeck – Großes Haus

So. | 20:00 | Kolosseum

An meinen Hausschuhen klebt Blut

Können Sie sich erinnern, wie es war, als Kind Verstecken zu spielen? Der Sucher lehnte seinen Kopf an eine Wand und fing an zu zählen. Wenn man jetzt nicht schnell war, dann waren alle guten Verstecke schon bei "Fünf" besetzt. Man hockte sich hinter ein viel zu kleines Gebüsch und versuchte Zaubertricks, um sich unsichtbar zu machen.

Nachtrag zum Internationalen Tag der Pressefreiheit
Es ist auch in Deutschland verdammt schwer, Pressefreiheit zu leben

Als investigativer Journalist finde ich die aktuelle Selbstgefälligkeit deutscher Medien schwer erträglich. (Die NDR3-Sendung mit Anja Reschke vom Mittwochabend ist da eine große Ausnahme.)

Für Historiker eine Unperson
Der Verschwörungstheoretiker und Karlsleugner Heribert Illig nervt Prof. Sowieso und alle Studienräte

Archäologen und Historiker sind ihrem Selbstverständnis nach nur zu gern große Entdecker, denn sie finden manchmal Reiche, von denen zuvor noch nie jemand gehört hat (wie Hugo Winckler, der Ende des 19. Jahrhunderts auf das Reich der Hethiter stößt), sie rufen Personen zu Heroen aus, die sich lange unbeachtet im Hintergrund historischer Gemälde herumdrückten, oder sie deuten Angelpunkte der Geschichte neu und stellen unser Geschichtsbild auf den Kopf.