Spenden

"unser Lübeck" ist ein gemeinnütziges Projekt und agiert nicht kommerziell. Daher sind wir auf Ihre Spende angewiesen!

Die finanziellen Aufwendungen für den Betrieb des Kultur-Magazins sind in den ersten drei Jahren hundertprozentig aus dem eigenen Geldbeutel der Initiatoren finanziert worden und vier schöne und wichtige Jahre hat "unser Lübeck" von privaten Räumlichkeiten aus die Stadt mit aktuellen Kultur-Berichten versorgt. Es wurde ein Büro in der Aegidienstraße 37 gefunden und mit einer Eröffnungsfeier offiziell am 2. April 2011 eingeweiht!

Nach gut 1 1/2 Jahren Sanierung - die Redaktion von "unser Lübeck" kam in dieser Zeit im cloudsters Lübeck unter - wurde das Büro am 22. März 2014 in wunderschön gestalteten Räumen in der Aegidienstraße 37 wiedereröffnet. Zusätzlich zu den Büroräumen gibt es nun einen Veranstaltungsraum.

"unser Lübeck" ist ein Projekt, das viel zurück gibt! Die neuen Räume sind ein kulturelles Anlaufzentrum für alle Lübecker und damit eine Alternative zu den etablierten Kultur-Institutionen der Stadt: Wir berichten nicht nur aus einem neuen Blickwinkel über kulturelle Events – wir veranstalten auch selbst im Kulturraum! Ob Lesungen, Ausstellungen oder Performances.

Dieses Kultur-Magazin ist für Euch, Freunde Lübecks! 
Außer Geldspenden nehmen wir auch gerne Sachspenden in Form von Computern, Büroeinrichtung, etc. an. Spendenquittungen stellen wir selbstverständlich aus.

Bankverbindung:
Unser Lübeck Kultur-Magazin gUG
Sparkasse zu Lübeck
IBAN: DE78 2305 0101 0030 0173 05
BIC: NOLADE21SPL
(Bitte im Verwendungszweck angeben, ob Name oder auch Spenden-Betrag auf www.unser-luebeck.de genannt werden soll.)

Über Paypal:

 

 

Wir bedanken uns herzlichst für die bisherigen Spenden von:
Dario Arndt, Oliver Ballendat, Maria Gust, Dagmar Schultz, Stephan Schuster, Katjana Zunft, fotoexperience.de und den vielen anonymen Spendern.
Ein ganz besonderer Dank geht an den Optiker Colibri, die Possehl-Stiftung und die Gemeinnützige Sparkassenstiftung.