3. Sinfoniekonzert: NDR Elbphilharmonie Orchester – Herbert Blomstedt und Emanuel Ax

Samstag, 15. Dezember 2018, 19:30
Musik- und Kongresshalle – MuKWilly-Brandt-Allee 10, 23554 Lübeck
2018_NDR_5._Siko_Herbert_ Blomstedt_HP-9f736eab.jpg

Ludwig van Beethoven – Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73
Johannes Brahms – Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Es werde „auf jeden Fall wieder etwas Schönes“ sein, was er beim nächsten Mal mitbringe, sagte Grandseigneur Herbert Blomstedt bei seinem letzten Konzert mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester im Januar 2018. Elf Monate später steht der in aller Welt für seine musikalische Energie zutiefst bewunderte über 90-Jährige wieder am Pult – und dirigiert etwas zweifelsohne „Schönes“: Die Zweite Sinfonie von Johannes Brahms gilt als dessen „Pastorale“, so lyrisch, melodisch und heiter kommt sie daher, auch wenn der Komponist selbst sie als „liebliches Ungeheuer“ bezeichnete.

Das wiederum wäre ein geeigneter Titel für Beethovens Fünftes Klavierkonzert: Kämpferische Energie im 1. Satz, meditative Ruhe im 2. Satz, ein luftig-leicht wirkendes, aber spieltechnisch vertracktes Rondo-Thema im 3. Satz – Pianisten müssen hier mit allen Wassern gewaschen sein. Emanuel Ax, der endlich zum NDR Elbphilharmonie Orchester zurückkehrt, bringt genau diese Qualitäten mit. Eine seiner größten Stärken sei schließlich laut „San Francisco Chronicle“ die „Fähigkeit, Zärtlichkeit und Kraft wie in einem Amalgam zu verschmelzen“.

Herbert Blomstedt, Dirigent; Emanuel Ax, Klavier; NDR Elbphilharmonie Orchester

Einlass ab 18.00 Uhr. Einführungen für das Konzertpublikum finden eine Stunde vor Konzertbeginn statt.

Foto: © Martin U.K. Lengemann

Karten gibt es im Vorverkauf für 19,00 € bis 49,00 € inkl. Vvk-Gebühren bei tips&TICKETS und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau


Do. | 19:30 | Theater Lübeck – Großes Haus

Fr. | 19:00 | Europäisches Hansemuseum

Sa. | 19:00 | Europäisches Hansemuseum

Mi. | 19:00 | Musik- und Kongresshalle – MuK