Ángel Baldovino – Geheimnisse der Kunst

Montag, 13. August 2018, 14:00 - 19:00
Kunsttankstelle Defacto ArtWallstraße 3-5, 23560 Lübeck
defacto_art_forum_logo.jpg
Ángel Baldovino wurde am 29. Juli 1929 in Buenes Aires (Argentinien) als jüngster von drei Söhnen einer einfachen Einwandererfamilie aus der Nähe von Pompeji (Italien) geboren. 
Er studierte mehrere Jahre Kunst in Buenos Aires, verließ dann aber vorzeitig die Akademie und bildete sich privat bei Künstlern weiter. Er machte sich bald einen Namen und wurde von einem Galeristen nach Venedig eingeladen, wo er dann mehrere Jahre lebte.  
In den siebziger Jahren zog es ihn dann wieder nach Argentinien zurück, flüchtete dann aber schon bald vor der Militärdiktatur nach Mallorca, wo er bis heute lebt.  
Baldovino arbeitet zwischen Abstraktion und Figuration. Seine Bilder deuten Träume eines magischen Weltszenarios an – immer auf der Suche nach dem Sinn hinter den Dingen und der Welt des Unbewussten. 
 
»Malerei ist wie ein offenes Herz: ohne Zuneigung, Aufrichtigkeit und Geist könnten Magie und Verklärung der Materie in der Kunst nicht gelingen.« 

Ausstellung vom 3. August bis zum 17. August 2018
Öffnungszeiten: täglich 14-19 Uhr

Vernissage am Sonntag, 3. August um 19 Uhr.



August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau


Do. | 19:30 | Theater Lübeck – Großes Haus

Fr. | 19:00 | Europäisches Hansemuseum

Sa. | 19:00 | Europäisches Hansemuseum

Mi. | 19:00 | Musik- und Kongresshalle – MuK