Buchpräsentation mit Jan Zimmermann: "Das Lübeck der Buddenbrooks in frühen Fotografien"

Mittwoch, 6. Juni 2018, 19:30
Museumsquartier St. AnnenSt. Annen Straße 15, 23552 Lübeck
2018-05-24 BUDDENBROOKS_Seite-34.jpg

Seinen großen Gesellschaftsroman über den »Verfall« einer Familie in einer norddeutschen Handelsstadt schrieb Thomas Mann fern von Lübeck. Aber die Erinnerung an die Vaterstadt, aus der er mit 18 Jahren geflüchtet war, hinterließ auf jeder Seite des Romans ihre Spuren. Das gilt nicht nur für zahlreiche historische Personen, die als Vorbilder für seine literarischen Figuren dienten. Während der Name Lübeck zwar im ganzen Roman nicht ein einziges Mal auftaucht, erwähnt der Erzähler viele Straßen, Plätze und Bauwerke unter ihrem tatsächlichen Namen und beschreibt sie mit fotografischer Präzision.

Im Spiel, das der Roman mit den Namen treibt, verschwimmen Realität und Fiktion – und nicht anders verhält es sich für den heutigen Betrachter mit vielen Fotos, die für dieses Buch ausgewählt wurden. Der Bildband versammelt frühe Fotos von überwiegend Lübecker Fotografen. Sie zeigen das Lübeck, das der junge Schriftsteller im Kopf hatte, als er in München und Italien die Buddenbrooks schrieb. Zusammen mit den Beschreibungen der Schauplätze aus dem Roman lassen die Fotos das historische Bild der Stadt aufleben, in deren Kulissen Thomas Mann den Niedergang seiner hanseatischen Kaufmannsdynastie inszenierte.

Jan Zimmermann und André Janssen vom Theater Lübeck präsentieren den Fotoband.

Eintritt: 8€ | ermäßigt 6€


August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

06Dez

Di. | 15:00 | Drehbrückenplatz
07Dez

Mi. | 15:00 | Drehbrückenplatz
07Dez

Mi. | 18:00 | Drehbrückenplatz
08Dez

Do. | 15:00 | Drehbrückenplatz
08Dez

Do. | 18:00 | Drehbrückenplatz