Die Raffinesse mittelalterlicher Diplomatie - Zum Hansetag von 1518

Dienstag, 29. Mai 2018, 19:00
Hansemuseum – BeichthausHinter der Burg 6, 23552 Lübeck
hansemuseum_logo.jpg

Dass der Hansetag einer außerordentlichen organisatorischen Vorbereitung bedurfte und nicht nur ein Treffen der führenden Ratsherren der Hansestädte war, zeigt Maria Seier in ihrem Vortrag. Vielmehr spielten auch Symbole und symbolische Handlungen sowie routinierte Abläufe eine entscheidende Rolle.

Maria Seier ist Historikerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Historischen Institut der Fernuniversität Hagen. Sie ist eine ausgewiesene Kennerin der Strukturen der mittelalterlichen Hanse.

Eintritt frei


August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

08Dez

Do. | 18:00 | Drehbrückenplatz
08Dez

Do. | 19:00 | Rider's Café
09Dez

Fr. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt
09Dez

Fr. | 10:00 | St. Annen-Museum