Christina von Braun "HASS" - Plädoyers zur Verteidigung schlechter Gefühle

Donnerstag, 1. März 2018, 19:00
VHS FalkenplatzFalkenplatz 10, 23564 Lübeck
ePunkt Logo jpg ohne Rand.jpg

Vortrag von Prof. Christina von Braun

Neid und Hass, Gier und Eifersucht, Wut, Bosheit und Niedertracht sind die apokalyptischen Reiter der Gefühlswelt. Aber sie sind keineswegs Abfallprodukte der Evolution. Sie tragen wesentlich zum Funktionieren von Beziehung und Gesellschaft bei. Gefühle sind eben nicht nur Glück, Freude oder Liebe. Menschen regulieren ihr Zusammenleben aus einem Repertoire von über 400 Gefühlen. Das Spüren und Zeigen von Emotionen macht es möglich, dass wir einander mögen und einander aushalten. Gefühle machen uns zu sozialen Wesen. Aber wie machen sie das? Welche Rolle spielen böse Gefühle dabei?

In der Vortragsreihe von ePunkt - das Lübecker Bürgerkraftwerk e.V. halten namhafte Experten aus Kulturwissenschaft, Psychologie und Psychiatrie Plädoyers zur Verteidigung schlechter Gefühle. Prof. Christina von Braun, Kulturwissenschaftlerin und Co-Direktorin des Zentrums für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg verteidigt "Hass". Mit Beispielen aus Therapie und Forschung, aus Geschichte und Literatur, aus Evolutionspsychologie und Alltag.

Foto: Christina von Braun/ Wikipedia

Der Eintritt beträgt 9,-/ 7,-€ erm.

Um Anmeldung wird gebeten, entweder telefonisch unter 0451 3050405 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


März 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau


Di. | 21:00 | CVJM Lübeck

Fr. | 00:00 | Aegidienviertel

Mo. | 19:30 | Musik- und Kongresshalle – MuK

Fr. | 19:00 | Theater Lübeck – Großes Haus