Museumsnacht: Ausstellung zum Lübecker Tierpark

Samstag, 26. August 2017, 18:00 - 23:59
Atelier IVENEngelsgrube 55, 23552 Lübeck
Erinnerung_an_den_Luebecker_Tierpark.jpg

„Der verlorene Lübecker Tierpark“, so titelt eine Ausstellung im Atelier IVEN. Sie wird aus Anlass der Lübecker Museumsnacht am 26.08.2017 erstmalig gezeigt. Die Künstlerinnen Irina Iven und Viktoria Iven stellen mit Zeichnungen, Fotografien, Gemälden und Videoinstallation Erinnerungen an den Ende 2010 geschlossenen Lübecker Tierpark aus. Sie regen mit den Kunstwerken zum Nachdenken über den Alltag und den menschlichen Umgang mit Gewohnheiten an. Vielen Lübeckern war der Tierpark ein willkommener Ort, ihren Kindern und Kindeskindern Flora und Fauna erlebbar zu machen. Im Laufe der 60 Jahre seiner Existenz hat der Lübecker Tierpark vielen Tieren ein letztes zu Hause gegeben. Die Ausstellung gewährt Einblicke in diesen Zeitabschnitt. Die Eröffnungsansprache hält Astrid Stadthaus-Panissié, BfL-Fraktionsgeschäftsführerin und Tierparkfreundin.

Das Atelier IVEN in der Engelsgrube 55 öffnet von 18:00 bis 24:00 Uhr seine Türen und heißt die Gäste zur Vernissage mit hausgemachtem Kuchen und Weißwein herzlich willkommen.

Eintritt frei


Dezember 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

02Dez

Fr. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt
02Dez

Fr. | 10:00 | St. Annen-Museum
02Dez

Fr. | 10:00 | Günter Grass-Haus