AUF EIN NEUES

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 21:30
Theater PartoutKönigstraße 17, 23552 Lübeck
ein_neues.jpg

Cathérine ist eine selbstbewusste und erfolgreiche Karrierefrau. Weniger erfolgreich ist sie als alleinerziehende Mutter ihrer pubertierenden Tochter Sarah, die sich von der dominanten, nur an Geld und Erfolg orientierten Mutter vernachlässigt und unterdrückt fühlt. 

Als Cathérine Heilig Abend den Obdachlosen Michel entdeckt, der sich vor der Kälte in den schicken Pariser Hausflur geflüchtet hat, schmeißt sie ihn raus. Sarah beschimpft ihre Mutter als herzloses Monster, das zu keiner Liebe, geschweige denn Nächstenliebe fähig ist. Cathérine reagiert empört, holt Michel kurzerhand zurück und zwingt ihm ein gemeinsames Weihnachtsessen auf. Als sie beim Essen herausfindet, warum Michel auf der Straße lebt, steht ihr Plan fest: Sie wird diesen heruntergekommenen und verunsicherten Menschen wieder in die Gesellschaft eingliedern und quartiert ihn übergangsweise im Dachboden-Zimmer ein. 

Doch Michel lässt sich nicht so einfach gängeln und zum Spielball einer erfolgsverwöhnten Power-Frau machen. Seine Abstürze, Konflikte und kleinen Katastrophen behindern immer wieder Cathérines Versuche, Michel mit der ständigen Anweisung "Auf ein Neues" in eine neue, starke Persönlichkeit zu verwandeln, die sich am Arbeitsmarkt behaupten kann. 

Antoine Rault hat mit „Auf ein Neues“ eine höchst amüsante und herzerfrischende Komödie geschrieben, die ohne Kitsch und falsches Sentiment ein Plädoyer für die wahren Werte des Lebens darstellt. 

Während Sarah schnell ein Gefühl der Verbundenheit zu dem neuen Mitbewohner entwickelt, für den Karriere und materieller Komfort nicht alles ist, um ein glückliches Leben zu führen, verändert der Einfluss des sanften Michel langsam auch die gefühlskalte Cathérine ...



Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau