Internationales Kolloquium zur Sonderausstellung "Pin it! Social Media des Mittelalters"

Freitag, 2. Juni 2017, 09:00 - 17:30
Europäisches HansemuseumAn der Untertrave 1, 23552 Lübeck
© EHM Pin it_Pilger_Foto Olaf Malzahn.jpg

Ab Mitte Mai zeigt die zweite Sonderausstellung des Europäischen Hansemuseums „Pin it! Social Media des Mittelalters #PIEHM“ mittelalterliche Tragezeichen. Tragezeichen sind jahrhundertealte Abzeichen aus Blei-Zinn-Legierungen mit unterschiedlichsten Formen und Symbolen: von hochheilig bis derb-obszön. Aber was wollte der Träger oder die Trägerin damit zum Ausdruck bringen? Und welche Bedeutung hat ihre nahezu verschwundene Bildkultur für uns heute? Das heutige internationale Kolloquium soll länderübergreifend neue Impulse in der Erforschung der rätselhaften Symbole setzen. Renommierte Forscherinnen und Forscher aus den Niederlanden und Deutschland teilen ihr Wissen zu profanen und religiösen Tragezeichen und laden das Publikum zur Diskussion ein. 

Besucherinnen und Besucher sind so live dabei, wenn auf einem weitgehend unerforschten Gebiet neue wissenschaftliche Erkenntnisse gewonnen werden.

Informationen zur Veranstaltung:
Ort: Europäisches Hansemuseum Lübeck, Raum La Rochelle
Adresse: An der Untertrave 1, 23552 Lübeck
Zeit: 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Foto: © Sammlung des Museum Walraversijde, Oostende. Foto: Olaf Malzahn

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist erforderlich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax an +49 (0)451 80 90 99 19.


Oktober 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

17Aug

Mi. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt
17Aug

Mi. | 10:00 | Günter Grass-Haus
17Aug

Mi. | 10:00 | Kunsthalle St. Annen