Herz der Finsternis

Sonntag, 2. April 2017, 18:30 - 19:55
Theater Lübeck – Junges StudioBeckergrube 16, 23552 Lübeck
herzderfinsternis2.jpg
»Jeder Mensch hat seinen Zerreißpunkt.«
 
Marlowe hat die Welt gesehen. Seit vielen Jahren hat der alte Seemann die Weltmeere bereist, immer seiner Sehnsucht nach dem Fremden folgend. Als er auf einem Flussdampfer im Kongo anheuert, zieht ihn bald der sagenumwobene Elfenbeinhändler Kurtz in seinen Bann. Kurtz soll der Brillanteste unter den Ausbeutern sein – und der Brutalste. Von düsterer Faszination angetrieben, macht sich Marlowe auf die Suche nach dem geheimnisvollen Mann. Dabei wird er mit der Brutalität des Kolonialismus konfrontiert – und mit den Abgründen des eigenen Ich. Gernot Grünewald, der u. a. am Theater Bremen und am Thalia Theater Hamburg inszeniert, arbeitet nach »Moby Dick« und »Welt am Draht« zum dritten Mal in Lübeck. Er widmet sich dabei einer politisch brisanten Thematik, indem er die Erzählung von Conrad mit aktuellen Texten über die Nachwirkungen des Kolonialismus kombiniert.
 
 
Foto © Kerstin Schomburg


November 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

05Dez

Mo. | 10:00 | Günter Grass-Haus
05Dez

Mo. | 15:00 | Drehbrückenplatz
05Dez

Mo. | 20:00 | Buchhandlung Hugendubel
06Dez

Di. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt