Landschaftsmalerei Volker Winter

Sonntag, 12. März 2017, 11:00 - 13:00
Essigfabrik – BistroKanalstraße 26-28, 23552 Lübeck
winter.jpg

Volker Winter widmete sich nach seiner Pensionierung (2004) bis 2013 an der Universität Hamburg einem studium generale mit dem Schwerpunkt Literatur- , Kunstgeschichte und Geschichte.

2006 und 2007 nahm er an Malkursen der Künstlerin Jolantha Wilk – Kähler teil.
Seit 2013 fanden mehrere Ausstellungen seiner Bilder statt, z.B. in Bad Oldesloe, Damp, Neustadt, Bad Bevensen, Lübeck, Scharbeutz, Bargteheide, Lüneburg.

Der Künstler malt sowohl gegenständlich als auch abstrakt. Für seine Landschaftsbilder findet der Maler seine Anregungen in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Seine abstrakten Farbkompositionen sind überwiegend expressive Darstellungen verschiedener Lebenssituationen und innerer Zustände. Volker Winter liebt die freie und unmittelbare Pinselführung, die Vereinfachung der Form, den Verzicht auf Details und die farbliche Intensivierung.

Die Ausstellung zeigt klein- bis mittelformatige Ölbilder aus der näheren Umgebung von Travemünde

Ausstellungsdauer bis 29.3.2017
Öffnungszeiten: mittwochs 15:00 - 18:00 und sonntags 11:00 - 13:00


August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Wetter in Lübeck

Highlights Vorschau

17Aug

Mi. | 09:00 | Museum für Natur und Umwelt
17Aug

Mi. | 10:00 | Günter Grass-Haus
17Aug

Mi. | 10:00 | Kunsthalle St. Annen